Der Machtbegriff bei Michel Foucault und Louis Althusser

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. August 2020
  • |
  • 9 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-22356-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1, Universität Wien (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Theoriegeschichte und Theoriedebatten, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt die beiden Machtbegriffe bei Michel Foucault und Louis Althusser vor. In allen Gesellschaften spielt die Frage der Herrschaft über diese und damit die der Ordnung in einem Gemeinwesen eine zentrale Rolle. Ausgehend von einem intuitiven und umgangssprachlichen Verständnis dessen, was Macht eigentlich bedeutet nämlich die "Gesamtheit der Mittel und Kräfte, die jemandem oder einer Sache andern gegenüber zur Verfügung stehen; Einfluss", soll im Weiteren anhand zweier spezifischer Machtverständnisse ergründet werden welche Facetten dieser Begriff ebenfalls beinhaltet. Dabei deutet die folgende kurze Definition bereits an welche Teilbereiche dabei von Bedeutung sein können, nämlich die "mit dem Besitz einer politischen, gesellschaftlichen, öffentlichen Stellung und Funktion verbundene Befugnis, Möglichkeit oder Freiheit, über Menschen und Verhältnisse zu bestimmen, Herrschaft auszuüben." Diese für den alltäglichen Gebrauch mitunter ausreichende Definition soll nun jedoch anhand zweier spezifischer Machtverständnisse, denen von Louis Althusser und Michel Foucault weiter vertieft und verfeinert werden.
  • Deutsch
  • 0,50 MB
978-3-346-22356-2 (9783346223562)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen