Ruling Women, Volume 1

Government, Virtue, and the Female Prince in Seventeenth-Century France
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 28. Januar 2016
  • |
  • XII, 229 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-56849-6 (ISBN)
 
Ruling Women is the first study of its kind devoted to an analysis of the debate concerning government by women in seventeenth-century France. Drawing on a wide range of political, feminist and dramatic texts, Conroy sets out to demonstrate that the dominant discourse which upholds patriarchy at the time is frequently in conflict with alternative discourses which frame gynæcocracy as a feasible, and laudable reality, and which reconfigure (wittingly or unwittingly) the normative paradigm of male authority. Central to the argument is an analysis of how the discourse which constructs government as a male prerogative quite simply implodes when juxtaposed with the traditional political discourse of virtue ethics. In Government, Virtue, and the Female Prince in Seventeenth-Century France, the first volume of the two-volume study, the author examines the dominant discourse which excludes women from political authority before turning to the configuration of women and rulership in the pro-woman and egalitarian discourses of the period. Highly readable and engaging, Conroy's work will appeal to those interested in the history of women in political thought and the history of feminism, in addition to scholars of seventeenth-century literature and history of ideas.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
Bibliographie
  • 1,78 MB
978-1-137-56849-6 (9781137568496)
1137568496 (1137568496)
10.1057/9781137568496
weitere Ausgaben werden ermittelt
Derval Conroy is Lecturer at the School of Languages and Literatures at University College Dublin, Ireland.
1. The Dynamics of Exclusion: 'Salic Law' and Constructions of Masculine Monarchy
2. Government by Women in Early Modern 'Galleries' of Women
3. Engendering Equality: Gynæcocracy in Gournay, Poullain de la Barre, and Suchon

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok