Grundlagen und neue Perspektiven des Luxustourismus

Kundenverhalten - Paradigmenwechsel - Markttrends - Best-Practice-Beispiele
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 7. August 2019
  • |
  • XIV, 337 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-25064-5 (ISBN)
 
Dieses Buch betrachtet das Phänomen des Luxustourismus aus vielen Perspektiven
Reisen bildet den Zeitgeist einer Epoche ab. Gerade in den vergangen zwei Jahrzehnten hat sich durch die Digitalisierung und die hohe Verfügbarkeit von Billigreisen ein neues Konsummuster herausgebildet: der Luxustourismus - ein bislang wenig erforschtes Phänomen, das die Herausgeber und Autoren dieses Buchs ausführlich beschreiben.
Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Trends, die den Luxusmarkt in Zukunft prägen werden, aber auch auf konkreten Maßnahmenempfehlungen für Luxusanbieter. "Leading Edge"-Beispiele aus den wichtigsten Segmenten des Tourismusmarktes runden dieses Werk ab und machen es zu einer Orientierungshilfe für unternehmerische Entscheidungen. Die Autoren der einzelnen Fachbeiträge sind anerkannte Wissenschaftler und renommierte Führungskräfte.
Tourismus-Experten geben Ihnen neue Einblicke
Zur Betrachtung dieses Themenkomplexes konnten die Herausgeber dieses Werks zahlreiche Experten aus dem Umfeld des Kongresses der Internationalen Tourismus Börse (ITB) gewinnen, die Ihnen grundlegende Analysen und Informationen zu aktuellen Luxustrends und Diskussionen liefern:
  • Entwicklung der Makroumwelt des Tourismusmarktes
  • Analyse des Phänomens Luxus
  • Verhaltenswissenschaftliche Erklärungen des Luxuskonsums
  • Marketingmanagement von Luxusanbietern
  • Luxus und Tourismusangebot
  • Luxusrelevanz ausgewählter Megatrends im Tourismus
  • Analyse und Zukunftsperspektiven von Luxusmerkmalen

Eine Empfehlung für Laien und Praktiker
Abgerundet wird dieses Buch durch "Leading Edge"-Beispiele und Case Studies aus dem Bereich des Luxustourismus, die Ihnen Impulse für die Praxis geben. Dadurch empfiehlt sich dieses Luxustourismus-Buch besonders für:
a) Praktiker wie Führungskräfte sowie Mitarbeiter von Reiseveranstalternb) Studierende oder Auszubildende in der Tourismusbranchec) Leser, die sich für Tourismusentwicklungen sowie Strategiekonzepte interessieren
1. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 32
  • |
  • 6 s/w Abbildungen, 32 farbige Abbildungen
  • 5,96 MB
978-3-658-25064-5 (9783658250645)
10.1007/978-3-658-25064-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor Dr. Roland Conrady lehrt Tourismus und Verkehrswesen an der Hochschule Worms. Er ist wissenschaftlicher Leiter des ITB Kongresses und ehemaliger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) e.V.David Ruetz ist Head of ITB Berlin, der weltgrößten Tourismusmesse mit 180.000 Besuchern und 12.000 Ausstellern jährlich.Marc Aeberhard ist President & Managing Director der Luxury Hotel & Spa Management Ltd.
Entwicklung der Makroumwelt des TourismusmarktesAnalyse des Phänomens LuxusVerhaltenswissenschaftliche Erklärungen des LuxuskonsumsMarketingmanagement von LuxusanbieternLuxus und Tourismusangebot.- Luxusrelevanz ausgewählter Megatrends im TourismusAnalyse und Zukunftsperspektiven von LuxusmerkmalenCase Studies und Best-Practice-Beispiele des Luxus-Tourismus

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen