Verwandlungen

 
 
Rowohlt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. August 2019
  • |
  • 208 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-644-00180-0 (ISBN)
 
Ramón hat alles, was man sich wünschen kann - Erfolg im Job, eine fürsorgliche Ehefrau, zwei aufgeweckte Kinder. Doch als er nach einer Operation seine Stimme verliert, ändert sich sein Leben. Die Familienmitglieder nutzen seine fatale Lage aus.
Ramón ist einsam und verzweifelt, keiner versteht ihn, bis die Haushälterin sein Leid nicht länger mitansehen kann und Abhilfe schafft. Sie kauft ihm einen Papagei. Benito ist auf dem Marktplatz groß geworden und hat dort drastische Schimpfwörter gelernt, die Ramón aus der Seele sprechen. In stummen Wutmonologen schüttet er seinerseits dem Papagei sein Herz über seine verlogenen Verwandten und Freunde aus. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
Jorge Comensal rechnet auf höchst vergnügliche Weise mit einer Gesellschaft ab, in der nur Schönheit, Erfolg und Gesundheit zählen. Mit brillantem schwarzem Humor geschrieben, ein weiser, bitterböser und zugleich tröstlicher Roman über große Themen - Abschiednehmen, Leben und Tod, Wahrheit und Lüge, Verwandlungen und Gefühle, die bleiben.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 0,64 MB
978-3-644-00180-0 (9783644001800)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jorge Comensal

Jorge Comensal wurde 1987 in Mexiko Stadt geboren, wo er auch lebt. Er ist Doktorand an der philosophischen Fakultät der UNAM in Mexiko Stadt, veröffentlichte bislang Essays und Beiträge in verschiedenen Zeitschriften. "Verwandlungen" ist sein erster Roman.


Friederike von Criegern

Friederike von Criegern wurde 1976 in Würzburg geboren, studierte Romanistik und Germanistik in Tübingen und Göttingen, wo sie auch lebt. Sie übersetzte u. a. Lyrik von Floridor Pérez, José Luis Goméz Toré und Victor Jara.

Ein literarisches Bravourstück!
 
Erzählerisch sehr überzeugend.
 
Wundersam leicht erzählt der 1987 in Mexiko Stadt
geborene Comensal von Krankheit und Sterben, und die Vermutung liegt
nahe, dass man dazu Mexikaner sein muss, mit der Gabe, dem Tod ins
Gesicht zu lachen.
 
Comensal stellt die mexikanische Erzählkunst einmal mehr unter Beweis.
 
Nun gibt es schon viele "Krankheits"-Geschichten in der Literatur einst und jetzt. Mir gefällt vieles da nicht so sehr. Da geht es ums Mitleiden. Aber dieser Roman, der ist wunderbar anders: Comensal erzählt seine Geschichte nämlich mit unglaublich viel schwarzem Humor.
 
Wunderbar tragikomische Szenen.
 
Der Wandel zieht sich leitmotivisch durch diesen originellen Roman.
 
Seit langem hat mich kein mexikanisches Buch so beeindruckt. Welch ein virtuoser Roman!
 
Jorge Comensal gehört in die erste Reihe der mexikanischen Schriftsteller.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen