Guidelines for the Assessment of General Damages in Personal Injury Cases

 
 
Oxford University Press
  • 15. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. November 2019
  • |
  • 120 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-19-259149-4 (ISBN)
 
The Guidelines for the Assessment of General Damages in Personal Injury Cases are designed to provide a clear and logical framework for the assessment of damages in personal injury cases. The first edition of this title was regarded as a landmark in personal injury practice. Each succeeding issue has built on this reputation and the book has now firmly established itself as essential reading for all those involved in the area of personal injury litigation. This new edition has been fully updated to take into account inflation since the last edition as well as reflect decisions of the higher courts on quantum. It also retains the column of figures appropriate to those few remaining claims, still coming before the courts, in which the 10% uplift in general damages recommended by Sir Rupert Jackson and endorsed by the Court of Appeal in Simmons v Castle [2012] EWCA Civ 1288 does not apply. As with previous editions, all judges involved in hearing personal injury cases will automatically receive a copy of the book.
15. Auflage
  • Englisch
  • 3,33 MB
978-0-19-259149-4 (9780192591494)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen