Corpses in Belgian Anatomy, 1860-1914

Nobody's Dead
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. November 2019
  • |
  • XV, 323 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-20115-9 (ISBN)
 
This book tells the story of the thousands of corpses that ended up in the hands of anatomists in the late nineteenth and early twentieth centuries. Composed as a travel story from the point of view of the cadaver, this study offers a full-blown cultural history of death and dissection, with insights that easily go beyond the history of anatomy and the specific case of Belgium. From acquisition to disposal, the trajectories of the corpse changed under the influence of social policies, ideological tensions, religious sensitivities, cultures of death and broader changes in the field of medical ethics. Anatomists increasingly had to reconcile their ways with the diverse meanings that the dead body held. To a certain extent, as this book argues, they started to treat the corpse as subject rather than object. Interweaving broad historical evolutions with detailed case studies, this book offers unique insights into a field dominated by Anglo-American perspectives, evaluating the similarities and differences within other European contexts.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 21 s/w Abbildungen
  • |
  • 21 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,68 MB
978-3-030-20115-9 (9783030201159)
10.1007/978-3-030-20115-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Tinne Claes is a Postdoctoral Researcher at the Cultural History since 1750 Research Group at the University of Leuven, Belgium, and Fellow of the Research Foundation - Flanders (FWO), Belgium.

1 Introduction2 Anatomy is Done?3 From Deathbed to Dissecting Table: Acquiring Anatomical Material4 Under the Scalpel: Dividing the Body5 The Jar and the Coffin: Keeping and Disposing of the Dead6 Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,72 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

80,24 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen