Citizenship, Nationalism and Refugeehood of Rohingyas in Southern Asia

 
 
Springer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. Mai 2020
  • |
  • XX, 235 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-981-15-2168-3 (ISBN)
 
This book provides an in-depth investigation of citizenship and nationalism in connection with the Rohingya community. It analyses the processes of production of statelessness in South Asia in general, and with regard to the Rohingyas in particular. Following the persecution of the Rohingya community in Myanmar (Burma) by the military and the Buddhist militia, a host of texts, mostly descriptive, have examined the historical, political and cultural roots of the genocidal massacre and the flight of its victims to South Asia and South-East Asian countries. The UNHCR reports describe the plight of Rohingyas during and after their journey, while other works focus on the political-economic roots of this ethnic conflict and its consequences for the Rohingyas. To date, very few theoretical insights have been provided on the Rohingya issue. This book seeks to fill that gap, and explores a dialogue between the state and its citizens and non-citizens that results in the production of statelessness. In theoretical terms, the book addresses the construction of citizens and non-citizens on the part of the state, and the process of symbolic othering, achieved through various state practices couched in terms of nationalism. Extensive case studies from India, Myanmar and Bangladesh provide the foundation for a robust theoretical argument. Given its scope, the book will be of interest to students, academics and researchers with a focus on political economy in South Asia in general and/or refugee studies in particular.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nasreen Chowdhory is an Assistant Professor at the Department of Political Science, University of Delhi. She received her Ph.D. in Political Science from McGill University. Some of her prominent works are "Refugees, Citizenship and Belonging in South Asia: Contested Terrains" (Springer 2018) and "Deterritorialised Identities and Transborder Movement in South Asia" (Springer 2019). Biswajit Mohanty is an Associate Professor at the Department of Political Science of Deshbandhu College, University of Delhi. As a member of the CSDS-Lokniti network, he has contributed articles in journals like the Economic and Political Weekly, as well as numerous book chapters. His current research focus is on border and migration studies.

¿Contextualising Citizenship, Nationalism and Refugeehood: The Case of Rohingya.- Precarity and the dilemma of citizenship of Rohingya.- Problematizing national identity: conceptualization of nationalism amongst Rohingya refugees.- Politics of Statelessness and Citizenship: Rohingyas Quest for 'Home'.- The Indian media and the Rohingya question.- 'Maritime Ping-Pong?': The Rohingyas on boat'.- The Silence of Democracy: The question of Rohingyas in Myanmar.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen