Deindustrialization and Reindustrialization in Romania

Economic Strategy Challenges
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 26. Oktober 2017
  • |
  • XIII, 284 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-65753-0 (ISBN)
 

This book analyses the multidimensional condition of the Romanian industrial landscape, which played host to a multitude of demo-economic, financial, trade, and trans- and inter-sectoral development practices before the intense period of European deindustrialisation. The authors stress the need to recognise the economic importance of industry and renewed investment in infrastructure, tracing its impact on GDP, growth and labour productivity. With a focus on R&D, technological innovations and government funding, this volume highlights a strategy for the reindustrialisation, with consistent enablers, of Romania that can also be applied to other EU countries to ensure positive economic development in the context of new European and international policies.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 4
  • |
  • 4 farbige Abbildungen, 4 farbige Tabellen
  • |
  • 4 farbige Abbildungen, 4 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 2,80 MB
978-3-319-65753-0 (9783319657530)
3319657534 (3319657534)
10.1007/978-3-319-65753-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Luminita Chivu is General Director of the National Institute for Economic Research 'Costin C. Kiritescu' at the Romanian Academy, Romania. Chivu has 25 years of experience in economic academic research and tertiary education, focusing on labour markets, wage policies, social dialogue, vocational training, industrial relations, working conditions, economic restructuring and competition policy.

The late Constantin Ciutacu was General Deputy Director of the National Institute for Economic Research 'Costin C. Kiritescu' at the Romanian Academy, Romania. He had more than 40 years of experience in economic academic research and tertiary education, focused on macroeconomics and economic restructuring, competition policy, labour market, wage policies, social dialogue, industrial relations and working conditions.

George Georgescu is General Deputy Director of the National Institute for Economic Research 'Costin C. Kiritescu' at the Romanian Academy, Romania. He has 30 years of experience in economic academic research, focusing on development economics, privatization, market economy, business environment, international economics, foreign trade and structural analysis.

Preface

1. The National and European Context of Industrial Development

2. Macroeconomic Changes in Romania During the Transition Period

3. Privatization-Driven Transformation of Romania's Industrial Landscape

4. Industrial Production Restructuring

5. Impacts of Romania's Deindustrialization on Investments and the Labour Market

6. Industry and Industrial Policies in the European Union

7. Conclusions on How the Industrial Economy in Romania Should be Supported

Appendices

Bibliography


Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok