Collective Myopia in Japanese Organizations

A Transcultural Approach for Identifying Corporate Meltdowns
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 7. Oktober 2015
  • |
  • XVI, 220 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-45085-2 (ISBN)
 
Drawing on European philosophies, this book examines collective myopia and its role in global business through various case studies of Japanese organizations, including the Tokyo Electric Power Company.
1st ed. 2015
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
  • 3
  • |
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 1,91 MB
978-1-137-45085-2 (9781137450852)
10.1057/9781137450852
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nobuyuki Chikudate is Professor of Organization Theory at Hiroshima University, Japan. He has published several articles on the topic of Organization Theory in leading academic journals including, Human Relations, Journal of Business Ethics, and Journal of Management Studies.
Table of Contents Acknowledgement Lists of Frequently Used Abbreviations Lists of Frequently Used Japanese Words and Expressions 1. Introduction 2. Definition and Intellectual Roots of Collective Myopia 3. Normcracy 4. Socio-Cultural and Institutional Influences 5. Descriptions Inside Japanese White-Collar Workplaces 6. Revisioning Japanese Management 7. Questioning Organizational Change 8. How Do We Use Collective Myopia Thinking 9. Toward Transcultural Learning and the Rise of 'Empathia' 10. Conclusion References

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

128,39 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen