Pfarrer Brown - Der Fluch des Buches

Eine neu übersetzte Father Brown Story III
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. April 2020
  • |
  • 39 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7519-1457-4 (ISBN)
 
Professor Openshaw, eine schlanke Gestalt mit blassen, leoninfarbenen Haaren und hypnotisierend blauen Augen, tauschte auf den Stufen vor dem Hotel, wo beide an diesem Morgen gefrühstückt und die Nacht zuvor geschlafen hatten, ein paar Worte mit Pfarrer Brown aus, der ein Freund von ihm war. Der Professor war erst ziemlich spät von einem dieser großen Experimente zurückgekommen, in allgemeiner Verzweiflung, und es kribbelte ihn immer noch angesichts des Kampfes, den er stets allein und gegen beide Seiten führte.
"Oh, ich habe nichts gegen Sie", sagte er lachend. "Sie glauben nicht daran, auch wenn es wahr ist. Aber all diese Leute fragen mich ständig, was ich zu beweisen versuche. Sie scheinen nicht zu verstehen, dass ich ein Mann der Wissenschaft bin. Ein Mann der Wissenschaft versucht nicht ständig, irgendetwas zu beweisen. Er versucht herauszufinden, was sich letztendlich bestätigen wird."
"Aber Sie haben es noch nicht herausgefunden?", fragte Pfarrer Brown.

So beginnt diese Pfarrer Brown Geschichte, die sich zu lesen lohnt.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 1,16 MB
978-3-7519-1457-4 (9783751914574)
Gilbert Keith Chesterton war ein englischer Schriftsteller und Journalist. Er ist heute vor allem bekannt durch eine Reihe von Kriminalromanen um die Figur Pater Brown. Brown ist ein Geistlicher, der mit psychologischem Einfühlungsvermögen und durch logische Schlüsse auch die scheinbar mysteriösesten Kriminalfälle löst. Der Autor setzt sich dabei intensiv mit modernen Philosophien und Denkrichtungen auseinander, was seine Geschichten in heutigen Übersetzungen besonders interessant macht.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen