The Monster in Theatre History

This Thing of Darkness
 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 28. Juli 2017
  • |
  • 204 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-315-45408-5 (ISBN)
 

Monsters are fragmentary, uncertain, frightening creatures. What happens when they enter the realm of the theatre?

The Monster in Theatre History explores the cultural genealogies of monsters as they appear in the recorded history of Western theatre. From the Ancient Greeks to the most cutting-edge new media, Michael Chemers focuses on a series of 'key' monsters, including Frankenstein's creature, werewolves, ghosts, and vampires, to reconsider what monsters in performance might mean to those who witness them.

This volume builds a clear methodology for engaging with theatrical monsters of all kinds, providing a much-needed guidebook to this fascinating hinterland.

  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • Für höhere Schule und Studium
  • 12 s/w Photographien bzw. Rasterbilder
  • |
  • 12 schwarz-weiße Fotos
  • 17,95 MB
978-1-315-45408-5 (9781315454085)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Michael Chemers is an Associate Professor of Theater Arts at the University of California Santa Cruz, USA.

Foreword by Mike Carey

Introduction: The Dramaturgy of Empathy

Why Study Monsters?

The Act of Fear

The Monster as Surrogate

Chapter One: Caliban's Legacy

How to Hunt Monsters: The Seven Theses for the Stage

Chapter Two: Prometheus the Thief

Monstrous Transgressions

Regarding Parenting

The Modern Prometheus

Chapter Three: Presumption

"-----"

The Prerogative of God

Chapter Four: The Vampire Trap

Back from the Dead

The Rise of Ruthven

Angels of Hell

Wicked Souls, Wise Purposes

The Love that is Death

The Haemosexual Agenda

Chapter Four: Toys Are Us

The Uncanny

The Jew's Monster

Golem on the Pulpit

An Angel Come Too Late

The Technolegacy of the Golem

Chapter Six: Boo

Phantom History

Who's There?

The Spectre of War

Aristotle, Revenant

The Romantic Geist

Chapter Seven: Hairey Betwixt

The Werewolf Problem

Horrifying Transformations

Lupus Est Homo

Conclusion

Defense Against the Dark Art

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen