The Queer Cultures of 1930s Prose

Language, Identity and Performance in Interwar Britain
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 4. Januar 2019
  • |
  • IX, 285 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-02414-7 (ISBN)
 
Offering a radical reassessment of 1930s British literature, this volume questions the temporal limits of the literary decade, and broadens the scope of queer literary studies to consider literary-historical responses to a variety of behaviours encompassed by the term 'queer' in its many senses. Whilst it is informed by the history of sexuality in twentieth-century Europe, it is also profoundly concerned with what Christopher Isherwood termed 'the market value of the Odd.' Drawing, for its methodology, on the work of Raymond Williams, it traces the impact of the Great War on the development of language, examining the use of ten 'keywords' in the prose of Christopher Isherwood, Evelyn Waugh and Patrick Hamilton, and that of their respective literary milieux, in order to establish how queer lives and modern sub-cultural identities were forged collaboratively within the fictional realm. By utilizing contemporary perspectives on performativity in conjunction with detailed close readings it repositions these authors as self-conscious agents actively producing their own queer masculinities through calculated acts of linguistic transgression.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Charlotte Charteris is a former Leverhulme Early Career Fellow in English and By-Fellow of Churchill College, Cambridge, specializing in literature of the fin-de-siècle, modernist and mid-twentieth-century periods, with a particular interest in queer studies and the aesthetics of transgression.
Introduction: Language, Identity and Performance.- Part I: Christopher Isherwood and the Auden Generation.- Part II: Evelyn Waugh and the Bright Young People.- Part III: Patrick Hamilton and the Fitzrovians.- Afterword: James Hanley and the Liverpool-Irish.- Select Bibliography.- Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

71,39 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

71,39 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen