Social Media and Political Accountability

Bridging the Gap between Citizens and Politicians
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 29. Juni 2017
  • |
  • XIII, 236 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-52627-0 (ISBN)
 

This book illustrates how social media platforms enable us to understand everyday politics and evaluates the extent to which they can foster accountability, transparency and responsiveness. The first part focuses on accountability and tests whether the offline behavior of politicians is consistent with their online declarations, showing that textual analysis of politicians' messages is useful to explain phenomena such as endorsements, party splits and appointments to cabinet. The second part concerns responsiveness. By means of sentiment analysis, it investigates the shape of the interaction between citizens and politicians determining whether politicians' behavior is influenced by the pressure exerted on social media both on policy and non-policy issues. Finally, the book evaluates whether a responsive behavior is successful in restoring online political trust, narrowing the gap between voters and political elites. The book will be of use to students, scholars and practitioners interested in party organization, intra-party politics, legislative politics, social media analysis and political communication, as well as politicians themselves.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 11 s/w Abbildungen
  • |
  • 11 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,49 MB
978-3-319-52627-0 (9783319526270)
10.1007/978-3-319-52627-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Andrea Ceron is Assistant Professor at Università degli Studi di Milano, Italy, and co-founder of Voices from the Blogs Ltd, a University spin-off that analyzes social media. He has published articles in the British Journal of Political Science, European Journal of Political Research, Journal of Computer-Mediated Communication, New Media & Society, Information Sciences, and Party Politics.

Chapter 1. Introduction.- PART I - Linking politicians' behavior with their SNS declarations.- Chapter 2. Endorsements in primary election.- Chapter 3. Ministerial selection: Twitter as a "signal".- Chapter 4. Parliamentary behavior: Rebels and switchers.- PART II - Linking politicians' behavior with SNS users' opinion.- Chapter 5. "Competing principals" 2.0? The pressure of SNS users.- Chapter 6. Social media, "connective action" and public policy.-Chapter 7. Restoring online political trust.-Chapter 8. Conclusion. Accountability and responsiveness: A Sentiment-democracy?.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen