Inequality, Grievances, and Civil War

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 26. August 2013
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-107-24129-9 (ISBN)
 
This book argues that political and economic inequalities following group lines generate grievances that in turn can motivate civil war. Lars-Erik Cederman, Kristian Skrede Gleditsch, and Halvard Buhaug offer a theoretical approach that highlights ethnonationalism and how the relationship between group identities and inequalities are fundamental for successful mobilization to resort to violence. Although previous research highlighted grievances as a key motivation for political violence, contemporary research on civil war has largely dismissed grievances as irrelevant, emphasizing instead the role of opportunities. This book shows that the alleged non-results for grievances in previous research stemmed primarily from atheoretical measures, typically based on individual data. The authors develop new indicators of political and economic exclusion at the group level, and show that these exert strong effects on the risk of civil war. They provide new analyses of the effects of transnational ethnic links and the duration of civil wars, and extended case discussions illustrating causal mechanisms.
  • Englisch
  • 9,10 MB
978-1-107-24129-9 (9781107241299)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen