Economic Growth and Cohesion Policy Implementation in Italy and Spain

Institutions, Strategic Choices, Administrative Change
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. Mai 2020
  • |
  • XXI, 282 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-36998-9 (ISBN)
 
This book concerns EU Cohesion Policy and the economic convergence of underdeveloped regions in Italy and Spain from the first programming period to the present: it investigates the political and institutional factors that determine the success or failure of implementing EU Cohesion Policy at national and sub-national level, as well as their impact on economic growth. On the wave of the American tradition of development studies, this book suggests that public policy analysis can be fruitful for understanding economic growth and cohesion, if it were to reconstruct domestic public interventions for development and the institutional characteristics of the subjects responsible for pursuing development goals. To do so, this book derives its theoretical foundations from the traditional debate on the role of state actors in promoting economic development and on the institutional characteristics that the public authorities involved in the process of economic development should display. More precisely, by adopting an Hirschmanian approach to development, it elaborates an original framework to compare different Cohesion Policy implementations and to understand its economic results in different countries, using Italy and Spain as pilot studies.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mattia Casula is a Research Fellow in Political Science at the Ca' Foscari University of Venice, Italy. He has held visiting positions at the European University Institute in Florence, at the University of Strathclyde and at the University of Edinburgh. His research interests and publications are in the field of public policy and administration, with a focus on subnational and local levels. A former member of the Board of the Regional Studies Association, he is currently cocoordinator of the Standing Group "Regional Studies and Local Policies" of the Italian Political Science Association.
1 Conceptualising Cohesion Policy as a Case of Development Policy: A Framework for Empirical Analysis

2 Understanding the Rules of the Game: How Cohesion Policy Works
3 The Italian Case: Between Decentralisation and the Legacies of the Past
4. The Spanish Case: The Benefits of a National Coordination
5. Conclusions: Two Cases in a Comparative Perspective
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen