Story and Philosophy for Social Change in Medieval and Postmodern Writing

Reading for Change
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 3. Oktober 2017
  • |
  • XII, 255 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63745-7 (ISBN)
 

This book bridges medieval and contemporary philosophical thinkers, examining the relationship between fiction and philosophy for bringing about social change. Drawing on the philosophical reading and writing practices of medieval author Christine de Pizan and twentieth-century philosopher Luce Irigaray, and through an engagement with Hans-Georg Gadamer's work on tradition and hermeneutics, it develops means to re-write the stories and ideas that shape society. It argues that reading for change is possible; by increasing our capacity to perceive and engage tradition, we become more capable of positively shaping the forces that shape us. Following the example of the two women whose work it explores, Story and Philosophy works through philosophy and narrative to deeply transform the allegorical, political, and continental tradition it engages. It is essential reading for students and scholars interested in medieval studies, feminist studies, and critical theory.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,80 MB
978-3-319-63745-7 (9783319637457)
3319637452 (3319637452)
10.1007/978-3-319-63745-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Allyson Carr is Assistant Professor at Trent University. She has previously worked as the Associate Director of the Centre for Philosophy, Religion, and Social Ethics. Her love of gardening influences her writing. Presently, she is working on a book on the relevance of aesthetics for social philosophy.

Introduction.- Changing the Story: Christine's Construction of Difference.- This is Not the Same: Irigaray and Difference through Story.- Reading Stories into Action: Christine on Memory, Politics, and Learning.- Changing the Story: Tradition, Imagination, and the Interpretive Work of Possibility.- Epilogue: A Tale of Two Sisters.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok