Enlightenment Today

Sapere aude! - Have Courage to Use Your Own Understanding
 
 
Academia (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. März 2020
  • |
  • 280 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-89665-864-7 (ISBN)
 
"Aufklärung", so Kant, "ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit." Und weiter: "Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen." Die Frage nach Aufklärung stellt sich nicht nur zu Kants Zeiten, sondern auch heute ist sie höchst aktuell. Ist das aufgeklärte, mündige und autonome Subjekt in Gefahr? Wo gibt es die meisten Hemmungen auf dem Wege zum selbstständigen Denken? Stehen Radikalisierungen, Emotionen und Irrationalität im Vordergrund? Wozu kann man eine Debatte über Aufklärung heute nutzen?
Der Internationale Kongress für Kinderphilosophie widmete sich diesen Fragen.
Die Komplexität der modernen Welt, die Vielzahl und Vielfalt an Angeboten aller Art, der wissenschaftliche Fortschritt, die Herausbildung zahlreicher ExpertInnenkulturen, die Unübersichtlichkeit der Verhältnisse stellen uns vor große Herausforderungen. Wie steht es nun mit Bildung und Aufklärung?
Mit Beiträgen von
Rainer Enskat, Gideon Stiening, German Melikhov und Aleksey Melikhov, Kathrin Bouvot, Eva Marsal, Nicole Decostre, Evelina Ivanova, Johanna Hawken, Maja Soboleva, Rudolf Meer, Arie Kizel, Desiree Moodley, Gianluigi Segalerba, Arie Kizel und Dorit Kershner, Sofia Nikolidaki, Daniela G. Camhy, Hermann Maurer und Namik Delilovic, Carlos Francisco de Sousa Reis, Elsa Haraldsdóttir
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 4,47 MB
978-3-89665-864-7 (9783896658647)
10.5771/9783896658647
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Aufklärung - für wen, wozu, über was?
  • Selbstermächtigung falscher Freunde? Zu den Formen historiographischer Aufklärungskritik und deren Folgen
  • The Enlightenment is Delayed. Can we Discuss "Maturity" outside of Kant's Understanding of Philosophizing?
  • Rigid Identity Models as an Obstacle on the Way to Enlightenment Today
  • Philosophieren mit Kindern als Enlightenment-Methode der Kindheitsforschung
  • Lipman and the Resistance to the Degradation of Enlightenment
  • Die Fragen als Ausdruck von Erkenntnisinteressen (im Sinne von Habermas) oder wie können wir Philosophie und Lebenswelt der Schüler/-innen im Unterricht zusammenbringen?
  • The Development of Intellectual Self-esteem and Legitimacy: a Foundation for the Conquest of Philosophical Audacity by Enlightened Children
  • Kant's Project of Enlightenment and the Question of the Antinomy of Political Reason
  • Herausforderungen der Aufklärung. Überlegungen zum besonderen Schicksal der menschlichen Vernunft
  • Enabling Identity: the Challenge of Presenting the Silenced Voices of Repressed Groups in Philosophic Communities of Inquiry
  • Critical Thinking Practice in Pre-service Teacher Preparation: from Pedantic Ignorance toward Pedagogical Enlightenment
  • Enlightenment is Uncovering: on the Analysis of Unmasking Processes by Means of Amartya Sen's Thinking
  • Circles of Meaning in Philosophy with Children
  • The Role of Epiphany Moments when Doing Philosophy with Children
  • Digital Enlightenment? Critical Thinking and Media Literacy
  • Ein kritischer Spaziergang durch das Internet
  • Reconstructing Pedagogical Reason within a Contemporary Reading of Enlightenment
  • The Value and Enhancement of Philosophical Thinking

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

59,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen