Teaching Victorian Literature in the Twenty-First Century

A Guide to Pedagogy
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 11. Oktober 2017
  • |
  • XXV, 342 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-58886-5 (ISBN)
 

This edited collection offers undergraduate Literature instructors a guide to the pedagogy and teaching of Victorian literature in liberal arts classrooms. With numerous essays focused on thematic course design, this volume reflects the increasingly interdisciplinary nature of the literature classroom. A section on genre provides suggestions on approaching individual works and discussing their influence on production of texts. Sections on digital humanities and "out of the classroom" approaches to Victorian literature reflect current practices and developing trends. The concluding section offers three different versions of an "ideal" course, each of which shows how thematic, disciplinary, genre, and technological strands may be woven together in meaningful ways.

Professors of introductory literature courses aimed at non-English majors to advanced seminars for majors will find accessible and innovative course ideas supplemented with a variety of versatile teaching materials, including syllabi, assignments, and in-class activities.


1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 9
  • |
  • 9 s/w Abbildungen
  • |
  • 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,73 MB
978-3-319-58886-5 (9783319588865)
3319588869 (3319588869)
10.1007/978-3-319-58886-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jen Cadwallader is Associate Professor of English at Randolph-Macon College.

Laurence W. Mazzeno is President Emeritus of Alvernia University.

1 Introduction.- 2 Global Victorians.- 3 Learning through Victorian Garbage: Disgust and Desire in an Interdisciplinary Capstone Course.- 4 Teaching Dickens by the Numbers: A Case Study of The Mystery of Edwin Drood .- 5 Teaching Penny Bloods and Dreadfuls.- 6 Fiction and Finance.- 7 Teaching Across Disciplines: Victorian Literature and Science.- 8 Using Debate to Help Undergraduate Non-Majors Connect with Silas Marner.- 9 Getting More Bang for Your Buck: Teaching Nineteenth-Century Literature and Gender in a Survey Course.- 10 Faith and Doubt in the Nineteenth Century.- 11.Contextualizing the Novel in the Victorian Literature Classroom.- 12 Teaching Victorian Poetry with Twenty-First-Century Psychology.- 13 Teaching the "Forgotten" Genre: Victorian Drama.- 14 The Past as Persistent Presence: Teaching Victorian Nonfiction.- 15 "The office is one thing, and private life is another": Social Networking with the Victorians.- 16 Teaching About and Through Computing: Victorian Record Keeping, Data Management, and the Class Edition.- 17 Virtually London: Literature and Laptops.- 18 Dickens and the Public Humanities: A Service-Learning Approach.- 19 Adventures in Living Like a Victorian.- 20 Teaching Neo-Victorian Literature.- 21 A Model Victorian Survey Course.- 22 Victorian Visions: Literary Imaginings of Social (In)Justice in the Late Nineteenth Century.- 23 Ecocritical and Environmental Approaches: Teaching Victorian Poets and Novelists in the Age of the Internet.- 24 Appendix. Further Resources.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok