Dem Frieden verpflichtet

Wolf Graf von Baudissin (1907-1993) - Die Biografie
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. August 2021
  • |
  • 167 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7489-2766-2 (ISBN)
 
Er hat in seiner Person scheinbar Widersprüchliches vereinbart: Wolf Graf von Baudissin war Offizier, Militärtheoretiker und Friedensforscher. Er begann seine militärische Karriere in der Reichswehr, machte im Zweiten Weltkrieg in Hitlers Wehrmacht den Westfeldzug mit und geriet 1941 in Afrika in britische Gefangenschaft. In der Aufbauphase der Bundeswehr wurde er zu einem der wichtigsten Vordenker der Inneren Führung, die sich am Leitbild des Staatsbürgers in Uniform orientiert. Von 1971 bis 1984 wirkte er als Gründungsdirektor des Instituts für Sicherheitspolitik und Friedensforschung (IFSH) an der Universität Hamburg.
Die Historikerin Dagmar Bussiek zeichnet Baudissins erstaunliche Lebensgeschichte auf breiter Quellenbasis nach.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 9,93 MB
978-3-7489-2766-2 (9783748927662)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Einführung
  • Ost oder West. Gedanken eines deutschen Kriegsgefangenen 1946/47
  • Die Wurzeln. Kindheit in Westpreußen (1907-1920)
  • Stationen. Der Weg zur Reichswehr (1920-1930)
  • Zwischen Potsdam und Berlin. Soldat im inneren Widerspruch (1930-1941)
  • Wendepunkte. Selbstfindung in Gefangenschaft und Nachkriegszeit (1941-1950/51)
  • Innere Führung. Das Konzept für die Streitkräfte (1950/51-1958)
  • Bewährung in der Praxis . oder eine Karriere im Abseits? (1958-1967)
  • Grundwert Frieden. An der Nahtstelle von Wissenschaft und Politik (1968-1986)
  • Ausklang und Nachhall: Statt eines Nachwortes
  • Quellen- und Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen