Abbildung von: Patentgesetz - De Gruyter

Patentgesetz

Patentgesetz
8. Auflage
Erschienen am 26. September 2016
LII, 3176 Seiten
E-Book
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-11-032677-2 (ISBN)
249,00 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für ePUB mit Wasserzeichen-DRM und PDF mit Wasserzeichen-DRM
(Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters)
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

Das renommierte Standardwerk bietet mit der Kommentierung des Patentgesetzes, des Patentkostengesetzes, des Gebrauchsmustergesetzes, des Halbleiterschutzgesetzes, des Arbeitnehmererfindungsgesetzes sowie des Gesetzes über Internationale Patentübereinkommen die umfassendste Darstellung des gesamten relevanten Patentrechts. Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur hierzu sind vollständig und aktuell erfasst.

Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche Änderungen kommentierter Gesetze bis Juni 2016.

Die Autoren sind langjährig mit dem Patentrecht befasste Richter aus der Verletzungsgerichtsbarkeit sowie ein erfahrener Praktiker aus dem Deutschen Patent- und Markenamt.

"Alles in Allem kann somit festgestellt werden, dass die 8. Aoflage im Gegensatz zo der Rezension: Examens Vorauflage sich vor allem in puneto Layoot und visueller Darstellung der Repetitorium Strafprozessreeht Kommentiemng als solche wesentlich verbessert hat. In dieser Hinsicht stellt der Rezension: Sozialrecht Bosse'sche Kommentar nach Auffassung des Verfassers das aktuelle bcste Rezension: Beck'scher Nachschlagewcrk im Bereich des Patentrechts dar. Aus inhaltlicher Sicht vermag das Vergabererhtsknmmentar, Werk durchweg einen hohen Standard zu gewährleisten, was neben der fachlichen Kompetenz der einzelnen Autoren mitunter auch an der umfassenden Auswertung der einschlägigen Patentrechtsliteratur und vor allem der einschlägigen Rechtsprechung liegt. Daher ist die 8. Auflage für jeden Praktiker unerlässlich, um einen guten Zugriff auf die mitunter schwierige Materie des Patentrechts zu bekommen."
Pascal Slotwinski in: www.dierezensenten.blogspot.de , 2017

Das Schweitzer Vademecum ist ein renommierter Fachkatalog, der speziell die relevanten Angebote für juristisch und steuerrechtlich Interessierte sortiert, aufbereitet und seit über 100 Jahren der Orientierung dient. Das Schweitzer Vademecum beinhaltet Bücher, Zeitschriften, Datenbanken, Loseblattwerke aus dem deutschsprachigen In- und Ausland und ist seit 1997 wichtiger Bestandteil des Schweitzer Webshops.

Produkt-Info
Adobe Ebook Reader
Reihe
Auflage
8., neu bearb. u. erw. Aufl.
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Berlin/Boston
Deutschland
Zielgruppe
Für Beruf und Forschung
Dateigröße
25,28 MB
ISBN-13
978-3-11-032677-2 (9783110326772)
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
Newbooks Subjects & Qualifier
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0
Alfred Keukenschrijver, München; Rainer Engels, Richter am BPatG et al.
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhalts
  • Hinweise auf Datenbanken und Materialien
  • Hinweis zur Zitierweise und zur Nomenklatur
  • Allgemeine und abgekürzt zitierte Literatur, Lehrbücher, Kommentare und Einführungen
  • Abkürzungen
  • Patentgesetz
  • Einleitung PatG
  • Erster Abschnitt. Das Patent 1: § 1 - § 4
  • Erster Abschnitt. Das Patent 2: § 4 - § 10
  • Erster Abschnitt. Das Patent 3: § 10 - § 16a
  • Erster Abschnitt. Das Patent 4: Anhang zu § 16a - § 25
  • Zweiter Abschnitt. Patentamt
  • Dritter Abschnitt. Verfahren vor dem Patentamt 1: § 34 - § 41
  • Dritter Abschnitt. Verfahren vor dem Patentamt 2: § 42 - § 53
  • Dritter Abschnitt. Verfahren vor dem Patentamt 3: § 54 - § 64
  • Vierter Abschnitt. Patentgericht
  • Fünfter Abschnitt. Verfahren vor dem Patentgericht
  • 1. Beschwerdeverfahren
  • 2. Nichtigkeits- und Zwangslizenzverfahren
  • 3. Gemeinsame Verfahrensvorschriften
  • Sechster Abschnitt. Verfahren vor dem Bundesgerichtshof
  • 1. Rechtsbeschwerdeverfahren
  • 2. Berufungsverfahren
  • 3. Beschwerdeverfahren
  • 4. Gemeinsame Verfahrensvorschriften
  • Siebenter Abschnitt. Gemeinsame Vorschriften
  • Achter Abschnitt. Verfahrenskostenhilfe
  • Neunter Abschnitt. Rechtsverletzungen
  • Zehnter Abschnitt. Verfahren in Patentstreitsachen
  • Elfter Abschnitt. Patentberühmung
  • Zwölfter Abschnitt. Übergangsvorschriften
  • Patentkostengesetz
  • Gebrauchsmustergesetz
  • Gesetz über den Schutz der Topographien von elektronischen Halbleitererzeugnissen
  • Einleitung HlSchG
  • Erster Abschnitt. Der Schutz der Topographien
  • Zweiter Abschnitt. Änderung von Gesetzen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Dritter Abschnitt. Änderung anderer Gesetze
  • Vierter Abschnitt. Übergangs- und Schlußvorschriften
  • Gesetz über Arbeitnehmererfindungen
  • Einleitung ArbEG
  • Erster Abschnitt. Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen
  • Zweiter Abschnitt. Erfindungen und technische Verbesserungsvorschläge von Arbeitnehmern im privaten Dienst
  • Dritter Abschnitt. Erfindungen und technische Verbesserungsvorschläge von Arbeitnehmern im öffentlichen Dienst, von Beamten und Soldaten
  • Vierter Abschnitt. Übergangs- und Schlussbestimmungen
  • Gesetz über internationale Patentübereinkommen
  • Einheitlicher Patentschutz in Europa
  • Anhang
  • Sachregister

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat ePUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader – beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die App Adobe Digital Editions oder eine andere Leseapp für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für „fließenden” Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an.
Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.