The Politics of Austerity

A Recent History
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 12. Oktober 2016
  • |
  • XV, 215 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-48285-3 (ISBN)
 

This book considers the relationship between public spending and public deficit and the varying successes and difficulties governments have had in recent years to balance the two. As the fiscal crash of 2007/8 turned into the Great Recession and tax revenues tumbled, public finances across the UK, the USA and Europe plunged into deficit. Controversial attempts by governments to balance their budgets, commonly described as austerity by critics, had mixed success, politically and economically. Michael Burton outlines how politicians tackled the worst economic downturn in over half a century, drawing on previous examples of deficit-reduction to see how governments managed public finances in recessions and where austerity worked and where it failed. This two-part book, which for the first time provides an historical context to austerity, analyses firstly deficit-reduction in the UK in the 1970s, 1980s, 1990s and 2010-2016, and then looks at case studies in Europe, the USA, Canada and Asia Pacific. The author concludes that with the ageing population placing greater pressure through health and pensions on the public finances of the developed world, politicians and their electorates will have to learn to live long-term with austerity.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,35 MB
978-1-137-48285-3 (9781137482853)
1137482850 (1137482850)
10.1057/978-1-137-48285-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Burton has been writing and speaking about central and local government for over 30 years as Editor and now Editorial Director for the Hemming Group in London, magazine publishers and event organisers. His previous book is The Politics of Public Sector Reform from Thatcher to the Coalition (2013).
Acknowledgements.- List of Tables.- Introduction.- Part One: austerity in the UK.- Chapter one: the rise of public spending.- Chapter two: the party's over.- Chapter three: the end of consensus.- Chapter four: from boom to bust.- Chapter five: austerity Britain.- Chapter six: light at the end of the tunnel.- Part Two: global experiences of austerity.- Chapter seven: deficit reduction in the United States.- Chapter eight: austerity in Europe.- Chapter nine: two case studies, Canada and Sweden.- Chapter ten: some Asia Pacific case studies.- Chapter eleven: is austerity necessary?.- Conclusion.- Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

35,69 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

35,69 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok