Stadt als System

Trends und Herausforderungen für die Zukunft urbaner Räume
 
 
oekom verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. Juni 2016
  • |
  • 136 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96006-143-4 (ISBN)
 
Städte stecken voller Widerspru¨che. Sie sind inspirierend und ermu¨dend,
innovativ und konservativ, integrierend und polarisierend. Sie
sind Orte der Beschleunigung und des Wandels, können aber auch
stagnieren und erstarren. Städte bestehen aus Stahl, Beton und Glas,
aber viel mehr noch aus den Menschen, die in ihnen leben und deren
Bedu¨rfnisse das System Stadt bedienen muss. Wie hängt das alles
zusammen? »Stadt als System« nimmt zehn urbane Handlungsfelder
unter die Lupe - von der digitalen Transformation u¨ber den städtischen
Einzelhandel und die urbane Logistik bis hin zur Stadtpolitik und dem
Wohnen in der Stadt von morgen - und untersucht Zusammenhänge
und Wechselwirkungen zwischen den unterschiedlichen Bereichen. Die
Autoren fragen nach tiefgreifenden Veränderungen, Herausforderungen
und Chancen - als pointierte Bestandsaufnahme und Einstieg in
vertiefende Analysen.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 1,03 MB
978-3-96006-143-4 (9783960061434)
3960061439 (3960061439)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Stadt als System [Seite 1]
2 - Inhalt [Seite 7]
3 - Einstieg: Urbane Trend landschaft [Seite 9]
3.1 - Zehn Handlungsfelder [Seite 11]
3.1.1 - Vernetzte Städte (Kapitel 01) [Seite 11]
3.1.2 - Nachhaltige Stadtsysteme (Kapitel 02) [Seite 11]
3.1.3 - Urbane Wertschöpfung (Kapitel 03) [Seite 12]
3.1.4 - Handel und Logistik in der Stadt von morgen (Kapitel 04) [Seite 12]
3.1.5 - Urbane Mobilität (Kapitel 05) [Seite 13]
3.1.6 - Krise und Chancen der Stadtpolitik (Kapitel 06) [Seite 13]
3.1.7 - Stadt zum Mitmachen und Mitgestalten (Kapitel 07) [Seite 13]
3.1.8 - Wandel der Siedlungsstruktur (Kapitel 08) [Seite 14]
3.1.9 - Soziale Spaltung und urbane Inklusion (Kapitel 09) [Seite 14]
3.1.10 - Vielfältiges Wohnraumangebot (Kapitel 10) [Seite 15]
3.2 - Vier Themenschwerpunkte [Seite 16]
3.3 - Resiliente Städte [Seite 17]
4 - 01 Digitalisierung: Vernetzte Städte [Seite 19]
4.1 - 01.01 Auf dem Weg zur "Smart City" [Seite 20]
4.2 - 01.02 "Real Time City": Dynamische Steuerung auf Basis von Echtzeit informationen [Seite 22]
4.3 - 01.03 Neue Dienste in der Stadt der Daten [Seite 24]
4.4 - 01.04 Open Data [Seite 25]
4.5 - Zum Weiterlesen [Seite 26]
5 - 02 Ökologie: Nachhaltige Stadtsysteme [Seite 29]
5.1 - 02.01 Energieeffizienz im Gebäude [Seite 31]
5.2 - 02.02 Energetische Stadterneuerung [Seite 33]
5.3 - 02.03 Urbane Werk- und Wertstoffströme [Seite 34]
5.4 - Zum Weiterlesen [Seite 36]
6 - 03 Arbeit und Produktion: Urbane Wertschöpfung [Seite 37]
6.1 - 03.01 Kreative Milieus [Seite 38]
6.2 - 03.02 Die Renaissance der urbanen Produktion [Seite 40]
6.3 - 03.03 Landwirtschaft auf kleinstem Raum: Urban Farming [Seite 42]
6.4 - Zum Weiterlesen [Seite 43]
7 - 04 Handel und Logistik: Versorgung in der Stadt von morgen [Seite 45]
7.1 - 04.01 Omnichannel: Die Stadt als Warenlager [Seite 46]
7.2 - 04.02 Neue Shopkonzepte: Das Beste aus beiden Welten [Seite 49]
7.3 - 04.03 Urbane Logistik: Innovationen auf den letzten Meilen [Seite 50]
7.4 - Zum Weiterlesen [Seite 53]
8 - 05 Mobilität: Stadt in Bewegung [Seite 55]
8.1 - 05.01 Bis 2020: Shared Mobility [Seite 57]
8.2 - 05.02 Bis 2020/2025: Intelligente Verkehrsflüsse [Seite 59]
8.3 - 05.03 Bis 2030/2040: Autonome Fahrzeuge [Seite 61]
8.4 - Zum Weiterlesen [Seite 63]
9 - 06 Stadtpolitik: Rückzug aus der Daseinsvorsorge [Seite 65]
9.1 - 06.01 Schwindende Gestaltungsspielräume [Seite 67]
9.2 - 06.02 Rückzug aus der Daseinsvorsorge [Seite 69]
9.3 - 06.03 Trendwende zur Rekommunalisierung? [Seite 71]
9.4 - Zum Weiterlesen [Seite 72]
10 - 07 Teilhabe: Stadt von oben, Stadt von unten [Seite 73]
10.1 - 07.01 Teilhabe auf Einladung [Seite 75]
10.2 - 07.02 Teilhabe durch Protest [Seite 76]
10.3 - 07.03 Teilhabe im Ehrenamt [Seite 77]
10.4 - 07.04 Teilhabe als Projektentwickler [Seite 78]
10.5 - Zum Weiterlesen [Seite 79]
11 - 08 Siedlungsstruktur: Urbane Zentren, verstädterte Landschaft [Seite 81]
11.1 - 08.01 Renaissance der Großstadt [Seite 82]
11.2 - 08.02 Polarisierung der Städte [Seite 84]
11.3 - 08.03 Schrumpfende Städte [Seite 85]
11.4 - 08.04 Flächenverbrauch, Pendlerströme und urbane Peripherie [Seite 87]
11.5 - Zum Weiterlesen [Seite 88]
12 - 09 Zusammenleben: Ungerechte Städte? [Seite 89]
12.1 - 09.01 Verfestigung der sozialen Lagen [Seite 90]
12.2 - 09.02 Soziale Ungleichheit in den Städten [Seite 94]
12.3 - 09.03 Perspektiven städtischer Inklusion [Seite 95]
12.4 - Zum Weiterlesen [Seite 97]
13 - 10 Wohnen und Quartier: Vielfalt städtischer Lebensstile [Seite 99]
13.1 - 10.01 Gemeinsam Bauen und Wohnen [Seite 100]
13.2 - 10.02 Nutzungsvariable Wohnformen [Seite 101]
13.3 - 10.03 Serviceorientierte Wohnangebote und bezahlbarer Wohnraum [Seite 103]
13.4 - Zum Weiterlesen [Seite 105]
14 - Ausblick: Resiliente Städte [Seite 107]
14.1 - Kreuzberger Mischung 2.0: Resilienz durch dezentrale Vielfalt [Seite 110]
14.2 - Plusenergiestadt: Resilienz durch Autarkie [Seite 112]
14.3 - Urbane Plattformen: Resilienz durch Selbstorganisation [Seite 113]
14.4 - Innovationsökosysteme: Resilienz durch Lernfähigkeit [Seite 114]
14.5 - Neue Anforderungen an Stadt entwicklung und Kommunalpolitik [Seite 115]
14.6 - Zum Weiterlesen [Seite 117]
15 - Quellenangaben [Seite 121]
16 - Über die Autoren [Seite 134]
17 - Über das foresightlab [Seite 136]
18 - Danksagung [Seite 137]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Vorwort (1) (PDF)
Vorwort (2) (PDF)
Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok