Management von Ad-hoc-Krisen

Grundlagen - Strategien - Erfolgsfaktoren
 
 
Gabler Verlag
  • erschienen am 27. Februar 2015
  • |
  • XIV, 587 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-322-84546-7 (ISBN)
 
Ad-hoc-Krisen treten urplötzlich auf, sind durch Frühwarnsysteme nicht zu orten, bergen existenzgefährdendes Potenzial und nehmen in dynamischen Wettbewerbsverhältnissen und in einer "vernetzten Welt" sprunghaft zu. Der vorliegende Reader durchdringt in wissenschaftlich fundierter, umfassender Weise diesen Themenkomplex.
2005
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
  • 1
  • |
  • 1 s/w Tabelle
  • |
  • 1 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 80,30 MB
978-3-322-84546-7 (9783322845467)
10.1007/978-3-322-84546-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Christoph Burmann ist Inhaber des Lehrstuhls für innovatives Markenmanagement (LiM) an der Universität Bremen.
Prof. Dr. Jörg Freiling ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship an der Universität Bremen.
Prof. Dr. Michael Hülsmann ist Inhaber der Juniorprofessur "Management nachhaltiger Systementwicklung" an der Universität Bremen.
Inhaltsübersicht.- I. Ansatz zur Erschließung des Themenfeldes.- II. Zur praktischen Relevanz von Ad-hoc-Krisen.- III. Theoretische Grundlagen des Managements von Ad-hoc-Krisen.- Notwendigkeit, Aufgaben und Entwürfe eines theoretischen Fundaments von Ad-hoc-Krisen - Einige wissenschaftstheoretische Vorüberlegungen.- Ad-hoc-Krise - eine begriffliche Annäherung.- Ökonomische Theorie der Krise.- Evolutionstheorie und Ad-hoc-Krise.- Dynamik (und Management) von und Reaktion auf Ad-hoc-Krisen - Eine Analyse aus Sicht der Komplexitätstheorie.- IV. Informationsgrundlagen des Managements von Ad-hoc-Krisen.- Informationen und Informationsmanagement zur Verkürzung von Lags im Management von Ad-hoc-Krisen - Einige einführende Bemerkungen.- Empirische Insolvenzforschung zur Beurteilung der Bestandsfestigkeit von Unternehmen.- Analyse von "Weak Signals" für die Vermeidung von Ad-hoc-Krisen.- Frühzeitige Krisenwahrnehmung durch Szenarien und anknüpfende Methoden.- V. Strategisches Management von Ad-hoc-Krisen.- Strategisches Management von Ad-hoc-Krisen - Eine Einführung.- Nachhaltigkeit - ein Ansatz zur strategischen Prävention von Ad-hoc-Krisen?.- Herausforderungen an das Nachhaltigkeitsmanagement bei zunehmenden ökologischen Diskontinuitäten.- Prävention und Eindämmung von Ad-hoc-Krisen durch ein strategisches Management von Stoffkreisläufen.- Prävention und Eindämmung von Ad-hoc-Krisen durch Aufbau strategischer Flexibilität.- Prävention und Eindämmung von Ad-hoc-Krisen durch strukturelle Flexibilität.- Multifokales Sanierungsmanagement - Von der engpassorientierten zur mehrdimensionalen Krisenbewältigung.- Strategisches Management von Ad-hoc-Krisen durch identitätsbasierte Markenführung.- Misserfolgsanalyse in der Forschung zum strategischen Management.- VI. Operatives Management von Ad-hoc-Krisen.- Operatives Management von Ad-hoc-Krisen - Eine Einführung.- Dilemmata im Krisenmanagement.- Denken und Handeln in Krisensituationen.- "Dominant Logic"als Handlungsbarriere beim Management von Ad-hoc-Krisen.- Interne und externe Kommunikation in Ad-hoc-Krisen.- Investor Relations in Ad-hoc-Krisen.- Gesellschaftsorientierte Kommunikation in Ad-hoc-Krisen.- Reaktive Krisenbewältigung durch Issue Management.- Konfliktmanagement in Ad-hoc-Krisen.- Die Professionalisierung des gemeinnützigen Handelns - Soziale Nachhaltigkeit als Krisenprävention.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

47,65 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

47,65 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen