Dolmetschen Deutsch-Italienisch

Eine Einführung
 
 
Frank & Timme (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. Dezember 2018
  • |
  • 356 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7329-9516-5 (ISBN)
 
Diese Einführung gibt einen Einblick in die komplexen Mechanismen des Dolmetschens am Beispiel des Sprachenpaares Deutsch-Italienisch. Die Autorin stellt Prinzipien und Einsatzgebiete vor, die für die Grundausbildung von Dolmetschern relevant sind. Das unilaterale und bilaterale Dolmetschen wird aus translatologischer und linguistischer Perspektive erläutert. Zahlreiche Dolmetschaufgaben ermöglichen zudem das praktische Einüben. Die Gespräche, Expertenbefragungen, Kurzvorträge und Verhandlungen hat die Autorin im Laufe ihrer langjährigen Berufspraxis gesammelt, rekonstruiert und didaktisch aufbereitet. Thematisch decken sie folgende Bereiche ab: • mündliche Unternehmenskommunikation • Tourismus sowie • deutsch-italienischer Kulturaustausch.

Gudrun Bukies hat Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Heidelberg studiert und ist anschließend viele Jahre in multinationalen Unternehmen als Dolmetscherin tätig gewesen. Heute lehrt sie Gesprächsdolmetschen an der Universität Cagliari/Italien. 2005 hat sie zum Thema des bilingualen Deutschunterrichts in Italien promoviert. Sie forscht in den Bereichen DaFDidaktik und kontrastive Linguistik.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 2,22 MB
978-3-7329-9516-5 (9783732995165)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gudrun Bukies hat Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Heidelberg studiert und ist anschließend viele Jahre in multinationalen Unternehmen als Dolmetscherin tätig gewesen. Heute lehrt sie Gesprächsdolmetschen an der Universität Cagliari/Italien. 2005 hat sie zum Thema des bilingualen Deutschunterrichts in Italien promoviert. Sie forscht in den Bereichen DaFDidaktik und kontrastive Linguistik.
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungen
  • Vorwort
  • 1 Grundlagen des Dolmetschens
  • 2 Die Gesprächseröffnung ('Eröffnungsphase')
  • 3 Die Verhandlungs- und Abschlussphase
  • 4 Dolmetschen im Tourismus und beim bilateralen Kulturaustausch
  • 5 Dolmetschen im Beruf
  • Danksagung
  • Abbildungen und Tabellen
  • Literatur

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

40,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen