Literature and the Global Contemporary

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 3. November 2017
  • |
  • XXXVIII, 201 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63055-7 (ISBN)
 

This book attempts to understand what 'contemporary' has meant, and should mean, for literary studies. The essays in this volume suggest that an attentive reading of recent global literatures challenges the idea that our contemporary moment is best characterized as a timeless, instantaneous 'now'. The contributors to this book argue that global literatures help us to conceive of the contemporary as an always plural, heterogeneous, and contested temporality. Far from suggesting that we replace theories of an omnipresent 'end of history' with a traditional, single, diachronic timeline, this book encourages the development of such a timeline's rigorous inverse: a synchronic, multi-faceted and multi-temporal history of the contemporary in literature, and thus of contemporary global literatures. It opens up the concept of the contemporary for comparative study by unlocking its temporal, logical, political, and ultimately aesthetic and literary complexity.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,41 MB
978-3-319-63055-7 (9783319630557)
3319630555 (3319630555)
10.1007/978-3-319-63055-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sarah Brouillette is Professor of English at Carleton University in Ottawa, Canada. She is the author of Postcolonial Writers in the Global Literary Marketplace (2007) and Literature and the Creative Economy (2014).

Mathias Nilges is Associate Professor of English at St. Francis Xavier University, Canada. He has co-edited the books Literary Materialisms (2013), Marxism and the Critique of Value (2014), and The Contemporaneity of Modernism (2016). He has published on twentieth and twenty-first century American literature, critical theory, and literary history.

Emilio Sauri is Associate Professor at the University of Massachusetts Boston, USA. His research focuses on literature and visual art from the United States and Latin America, particularly in relation to the development of the global economy from the end of the nineteenth century to the beginning of the twenty-first.

1. Introduction: "Contemporaneity: On Refusing to Live in the Moment"; Sarah Brouillette, Emilio Sauri, and Mathias Nilges.- 2. "The Landowner's Ghosts: Realism and Financialization in Contemporary Latin American Fiction"; Ericka Beckman.- 3. "'Special Period'-izing Cuba: Limits of the Past Perfect"; Jonathan Dettman.- 4. "Autonomy after Autonomy, or the Novel beyond Nation: Roberto Bolaño's 2666"; Emilio Sauri.- 5. "#YOLO"; Sarah Brouillette.- 6. "Capitalism's Long-Spiral: Periodicity, Temporality, and the Global Contemporary in World-Literature"; Sharae Deckard.- 7. "The Technical Composition of Conceptualism"; Joshua Clover.- 8. "The Multitemporal Contemporary: Colson Whitehead's Presents"; Daniel Grausam.- 9. "Periodizing the Anglophone African Novel: Location(s) in a Transnational Literary Marketplace"; Madhu Krishnan.- 10. "Juggling the Dialectic: The Abyss of Politics in Chris Abani's Fiction"; Mitchum Huehls.- 11. "Contemporaneity and Contradiction: Uneven Temporal Development in Bridgett M. Davis's Into the Go-Slow and Okey Ndibe's Foreign Gods Inc."; Mathias Nilges.- Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok