Knowing Demons, Knowing Spirits in the Early Modern Period

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 31. Juli 2018
  • |
  • XV, 317 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-75738-4 (ISBN)
 
This book explores the manifold ways of knowing-and knowing about- preternatural beings such as demons, angels, fairies, and other spirits that inhabited and were believed to act in early modern European worlds. Its contributors examine how people across the social spectrum assayed the various types of spiritual entities that they believed dwelled invisibly but meaningfully in the spaces just beyond (and occasionally within) the limits of human perception. Collectively, the volume demonstrates that an awareness and understanding of the nature and capabilities of spirits-whether benevolent or malevolent-was fundamental to the knowledge-making practices that characterize the years between ca. 1500 and 1750. This is, therefore, a book about how epistemological and experiential knowledge of spirits persisted and evolved in concert with the wider intellectual changes of the early modern period, such as the Protestant Reformation, the Scientific Revolution, and the Enlightenment.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 5
  • |
  • 5 farbige Tabellen, 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 5 schwarz-weiße Abbildungen, 5 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,79 MB
978-3-319-75738-4 (9783319757384)
10.1007/978-3-319-75738-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michelle D. Brock is Associate Professor of History at Washington and Lee University, USA.
Richard Raiswell is Associate Professor of History at the University of Prince Edward Island, Canada.
David R. Winter is Associate Professor of History at Brandon University, Canada.
Theory and Practice in Early Modern Epistemologies of the Preternatural; Michelle Brock and David Winter.- Part I: Knowing in Theory.- Knowing the Spirit(s) in the Dutch Radical Reformation: From Physical Perception to Rational Doubt, 1536-1690; Gary Waite.- Hell and Fairy: The Differentiation of Fairies and Demons within British Ritual Magic of the Early Modern Period; Daniel Harms.- Preternatural Peasants and the Discourse of Demons: Xenoglossy, Superstition, and Melancholy in Early Modern Spain; Andrew Keitt.- Testing for Demonic Obsession: Goclenius, Scribonius, and the Lemgo Witchcraft Trial of 1583; Stefan Heßbrüggen-Walter.- The Damned Trinity: Judas, the Devil, and the Hell-Beast in Russian Iconography; Dmitriy Antonov.- Part II: Knowing in Practice.- Curious Companions: Spirit Conjuring and Alchemy in the Sixteenth Century; Frank Klaassen.- Edward Terry and the Demons of India; Richard Raiswell.- Jesuit Missionaries and the Accommodationist Demons of New France; Mairi Cowan.- Angels, Devils, and Discernment in Early Modern Scotland; Martha McGill.- Discerning Spirits in the Early Enlightenment: The Case of the French Prophets; Michael B. Riordan.- Afterword: The Science of Knowing Spirits: Rationality and the Invisible World; Nancy Mandeville Caciola.- Index.









Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen