Anleitungsbuch Rituale für Lebenskreisfeste

 
 
Brighid (Verlag)
  • erschienen am 11. August 2013
  • |
  • 101 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-934978-24-9 (ISBN)
 
Heute braucht man keinen Pfarrer, Priester oder sonstige privilegierte Menschen, die ein entsprechendes Ritual zelebrieren. Nein, es genügt das Gespür für die ganz speziellen Energien, die zu den verschieden Anlässen vorhanden sind, um aus einem Ritual etwas ganz besonderes zu machen. Vor allem für Menschen, die zwar spirituell, aber nicht christlich orientiert sind.

Rituale gibt es seit es Menschen gibt, nur haben sie sich im Laufe der Zeit verändert.
Oft sind damit alte Bräuche und Traditionen verbunden, aber auch neue Lebensübergänge, die bisher im Alltag untergegangen sind, werden durch Rituale hervorgehoben und bewusst gemacht, was dem neuen Lebensabschnitt einen ganz besonderen Sinn geben kann, und dadurch vieles leichter wird. Ich denke dabei an den Übergang vom Kind zum Erwachsenen und den Eintritt ins Alter. Gerade diese Stufen im Leben eines Menschen sollten durch ein Ritual hervorgehoben werden, und dadurch zu etwas Besonderem werden, mit der entsprechenden Wertschätzung.

Lebensabschnitts-Rituale zeigen das Ende von etwas Altem, und den Beginn des Neuen an, machen bewusst, und helfen einen neuen Weg im Leben einzuschlagen, und diesen Schritt leichter zu gehen. Durch sie erhalten wir die Kraft und das Vertrauen, uns auf etwas Neues einzulassen, und Vergangenes hinter uns zu lassen. Und sie verbinden uns mit den Menschen, die uns wichtig sind, und unseren Weg begleiten.

Wie wichtig Rituale für die psychische und soziale Entwicklung eines Menschen sind, ist in der von Technik beherrschten, modernen Zeit für viele in Vergessenheit geraten, und wird als alter Zopf und Gefühlsduselei abgelehnt. Was Ihnen dadurch verloren geht erkennen sie oft erst zu spät.

Einschneidende Ereignisse in unserem Leben sind oft mit radikalen Veränderungen verbunden, die durch ein Ritual bewusster gemacht werden. Zum einen sind sie mit Freude verbunden, zum anderen aber auch mit Leid und Besinnlichkeit. Doch beides hat seinen Platz im Leben eines jeden Menschen und gehört dazu.
Freude und Leid zu teilen ist ein fundamentales Bedürfnis der Menschen, und wurde schon immer in einem Ritual zum Ausdruck gebracht. Diese Entwicklungsphasen sind eng verbunden mit der Aufgabe von alten Gewohnheiten und dem Blick auf neue Aufgaben. Dafür benötigt man Mut und Kraft, die einem durch ein Ritual vermittelt wird, und das ist der Sinn und Zweck dieses Buches.
  • Deutsch
  • 0,42 MB
978-3-934978-24-9 (9783934978249)

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen