Nationenimages und öffentliches Vertrauen zwischen Staaten

Der Wandel des politischen Deutschlandbildes in US-Tageszeitungen 1999 bis 2011
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 12. Juli 2016
  • |
  • XX, 362 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-14528-6 (ISBN)
 
Melanie Breunlein zeigt den Wandel des politischen Deutschlandbildes und Nationenvertrauens gegenüber Deutschland in sechs führenden US-Tageszeitungen zwischen 1999 und 2011. Als theoretische Basis erarbeitet sie ein Nationenbild-Nationenvertrauens-Modell, das die Entstehungsprozesse beider Phänomene und mögliche Zusammenhänge zwischen ihnen darstellt. Mithilfe der neu entwickelten Instrumente Nation Image Index und Nation Trust Index lassen sich Nationenbilder und Nationenvertrauen künftig systematischer analysieren. Die Autorin belegt theoretisch und empirisch, wie wichtig Vertrauensaspekte für Verständnis und Analyse von Nationenimages sind. Die Ergebnisse tragen dazu bei, die hohe Imagerelevanz von öffentlichem Vertrauen künftig stärker in den wissenschaftlichen Fokus zu rücken.
1. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 235
  • |
  • 235 s/w Abbildungen
  • |
  • 235 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 7,29 MB
978-3-658-14528-6 (9783658145286)
10.1007/978-3-658-14528-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Melanie Breunlein hat an der Universität Leipzig im Fachgebiet Kommunikations- und Medienwissenschaft promoviert. Sie arbeitet als Kommunikationsmanagerin in Berlin.
Nationenbild.- Öffentliches Vertrauen.- Nationenvertrauen.- Nation Image Index.- Nation Trust Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen