Transformatio et Continuatio

Forms of Change and Constancy of Antiquity in the Iberian Peninsula 500-1500
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. August 2017
  • |
  • X, 326 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-047329-2 (ISBN)
 
Der Band präsentiert eine neue Sicht von Mediävisten unterschiedlicher Disziplinen auf die Kontinuität der Antike in das sogenannte Mittelalter. Er verfolgt das parallele Nebeneinander von Antike und Christentum im 5. und 6. Jahrhundert, das anschließende Fortführen der Antike durch die Westgoten sowie das Beharren in Iberien auf römisch-romanischer Form und Ambivalenz gegen die außerspanisch längst als moderner Stil etablierte Gotik.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 120
  • |
  • 45 farbige Abbildungen, 120 s/w Abbildungen
  • |
  • 120 b/w and 45 col. ill.
  • 21,82 MB
978-3-11-047329-2 (9783110473292)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110473292
weitere Ausgaben werden ermittelt
Horst Bredekamp und Stefan Trinks, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland.
Horst Bredekamp and Stefan Trinks, Humboldt-Universität zu Berlin, Germany.
  • Intro
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Continuatio statt Renaissance
  • Iberian Christians and the Classical Past
  • Das 'Epochenjahr' 711
  • Hercules in the Garden of the Hesperides: A Geographical Myth in the Creation Tapestry?
  • The superstes
  • The Master of the Tympanum of Cabestany
  • Translationen der Antike
  • Von der Wanderung eines Kaiserbildes - Konstantin in Hispania und Reconquista
  • Mittelalter und Transformation
  • Orts- und Namensregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen