The Caucasian Chalk Circle

 
 
Methuen Drama (Verlag)
  • erschienen am 25. März 2021
  • |
  • 152 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-350-11337-4 (ISBN)
 
Brecht projects an ancient Chinese story onto a realistic setting in Soviet Georgia. In a theme that echoes the Judgment of Solomon, two women argue over the possession of a child. Thanks to the unruly judge, Azdak (one of Brecht's most vivid creations) natural justice is done and the peasant Grusha keeps the child she loves, even though she is not its mother.

Written while Brecht was in exile in the United States during the Second World War, The Caucasian Chalk Circle is a politically charged, much-revived and complex example of Brecht's epic theatre.

This new Student Edition contains introductory commentary and notes by Kristopher Imbrigotta from the University of Puget Sound, US, offering a much-needed contemporary perspective on the play.

The introduction covers:
- narrative structure: play about a play within a play ("circle")
- songs and music
- justice and social systems
- context: Brecht, exile, WWII, socialism
- notions of collective and class
- fable and story adaptation, folk fairy tale
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Bloomsbury Publishing PLC
  • Für Beruf und Forschung
  • 0,87 MB
978-1-350-11337-4 (9781350113374)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bertolt Brecht (1898-1956) is acknowledged as one of the great dramatists whose plays, work with the Berliner Ensemble and critical writings have had a considerable influence on the theatre. His landmark plays include The Threepenny Opera, Fear and Misery of the Third Reich, The Life of Galileo, Mother Courage and Her Children and The Caucasian Chalk Circle.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen