Konstantin der Große

Geschichte
 
 
Komplett-Media (Verlag)
  • erschienen im Januar 2011
  • |
  • 13 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8312-5657-0 (ISBN)
 
Konstantin der Große (306-337 nach Christus) gilt als der Begründer des christlichen Europa, als derjenige Kaiser, der den Weg von der heidnischen Antike ins christliche Mittelalter gewiesen hat. Diese moderne Sichtweise verkürzt jedoch das Wirken und die Bedeutung dieses zweifellos herausragenden römischen Kaisers: Konstantin war nämlich vor allem ein machtbewusster und machtorientierter Pragmatiker, der sich auch auf dem Feld der Religionspolitik seine Handlungsfreiheit bewahrte. Die "konstantinische Wende" hat es tatsächlich gegeben - wie diese vonstatten ging, unter welchen Bedingungen und mit welchen Konsequenzen, dies wird in der vorliegenden Vorlesung auf der Basis des neuesten Wissensstandes erläutert.
  • Deutsch
  • Grünwald
  • |
  • Deutschland
  • 0,11 MB
978-3-8312-5657-0 (9783831256570)
3831256578 (3831256578)
  • Konstantin der Große - ein christlicher Idealkaiser?
  • Die "Konstantinische Frage"
  • Die Tetrarchie Diokletians
  • Christenverfolgungen
  • Konstantins Marsch nach Rom
  • Das Toleranzedikt des Galerius
  • Die Schlacht an der Milvischen Brücke
  • Die "Konstantinische Wende"
  • Der Donatisten-Streit
  • Kaiser, Pragmatiker und Realpolitiker
  • Mehrgleisige Religionspolitik
  • Arianischer Streit und erstes Konzil von Nicaea
  • Imperium und Sacerdotium
  • Christianisierung und Monarchisierung
  • Taufe am Lebensende
  • Die Konstantinische Schenkung - eine Legende
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen