Bewegung und Lernen

Konzept und Praxis Bewegter Schulen - Mit E-Book inside
 
 
Beltz (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Juni 2020
  • |
  • 304 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-407-25884-7 (ISBN)
 
Veränderungen im Leben von Kindern und Jugendlichen wie die Zunahme bewegungsarmer Freizeitaktivitäten erfordern es, die Schulen bewegungsfreudiger zu gestalten. Die aktuelle Bildungs- und Lernforschung bestätigt, dass Bewegung sich förderlich auf alle Lernprozesse auswirkt. Dieses Buch zeigt, wie Schulen mit Bewegung Schulqualität entwickeln können. Die Grundlagen und praktischen Umsetzungshilfen orientieren sich an Prinzipen der Schulentwicklung, der Prävention im Kindes- und Jugendalter und der Gestaltung von Ganztagsschulen, die im Konzept »Gute gesunde Schule« gebündelt werden, das bereits in vielen Ländern etabliert ist. Schulleiter/innen, Lehrpersonen und alle weiteren Interessierten erhalten Hilfen und Anregungen für eine bewegungsorientierte Schulentwicklung, u. a. zu folgenden Bereichen: . Konzepte und Begründungen für Bewegte Schulen . Bausteine für die Praxis: Handlungsfelder »Lehren und Lernen«, »Lern- und Lebensraum Schule«, »Steuern und Organisieren« . Entwicklungsideen und Werkzeuge
2. Auflage
  • Deutsch
200 farbige Fotos, 40 farbige Zeichnungen, 20 farbige Tabellen
  • 34,01 MB
978-3-407-25884-7 (9783407258847)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gerold Brägger, M.A., ist Erziehungswissenschaftler, Schul- und Organisationsberater und ausgebildeter Feldenkrais-Pädagoge. Er ist Geschäftsführer des Beratungsinstituts schulentwicklung.ch und der Webplattform IQES online in Winterthur. Verschiedene Veröffentlichungen zur Gestaltung geleiteter kooperativer Schulen, zum Aufbau von Unterrichtsteams, zur kompetenzorientierten Unterrichtsentwicklung, Schulevaluation. Websites: www.IQESonline.net; www.schulentwicklung.ch
1 - Inhalt [Seite 6]
2 - Vorwort [Seite 10]
3 - Einleitung [Seite 11]
4 - Teil I: Konzepte und Begründungenfür Bewegte Schulen [Seite 14]
4.1 - A KonzepteBewegter Schulen [Seite 15]
4.1.1 - 1 Warum ist Bewegung für dieSchule und das Lernen zentral? [Seite 15]
4.1.2 - 2 Was ist eine Bewegte Schule? [Seite 17]
4.2 - B Gute Gründe [Seite 26]
4.2.1 - 3 Gute Gründe für eine Bewegte Schule [Seite 26]
4.3 - C WissenschaftlicheErkenntnisse [Seite 72]
4.3.1 - 4 Was wissen wir aus der Lern- und Unterrichtsforschung, was aus den Neurowissenschaften? [Seite 72]
5 - Teil II: Bausteine für die Praxis Bewegter Schulen [Seite 98]
5.1 - Einleitung Teil II [Seite 99]
5.2 - D Bausteine für die Praxis [Seite 100]
5.2.1 - 5 Handlungsfelder der Bewegten Schule [Seite 100]
5.2.2 - 6 Handlungsfeld »Lehren und lernen« [Seite 107]
5.2.3 - 7 Handlungsfeld »Lern- und Lebensraum Schule« [Seite 154]
5.2.4 - 8 Bausteine für das Handlungsfeld »Steuern und organisieren« [Seite 203]
6 - Teil III: Die Bewegte Schule entwickeln [Seite 224]
6.1 - Einleitung Teil III [Seite 225]
6.2 - E Die Bewegte Schule entwickeln [Seite 226]
6.2.1 - 9 Eine Bewegte Schule durchläuft einen kontinuierlichen, langfristigen Prozess der Schulentwicklung [Seite 226]
6.2.2 - 10 Phasen der kooperativenSchul- und Unterrichts­entwicklung [Seite 231]
6.3 - F Schulentwicklungsbeispiele [Seite 241]
6.3.1 - 11 Wie kann eine Bewegte Schulentwicklung durch externe Beratung unterstützt werden? [Seite 241]
6.3.2 - 12 Portraits Bewegter Schulen [Seite 248]
6.4 - G Ressourcen [Seite 271]
6.4.1 - 13Wo finden sich hilfreiche Ressourcen, Werkzeuge und Instrumente für die Gestaltung Bewegter Schulen? [Seite 271]
7 - Literatur- und Quellenverzeichnis [Seite 293]
8 - Autorenverzeichnis [Seite 302]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

36,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen