Cavernomas of the CNS

Basic Science to Clinical Practice
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 10. August 2020
  • |
  • VIII, 245 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-49406-3 (ISBN)
 

This book presents a complete up-to date description of cavernoma disease together with its known biology, genetics and variable clinical presentation. It facilitates improved decision-making on surgical intervention by presenting different cases, highlighting the particular features of lesions such as anatomical location, eloquences of adjacent brain and type of presentation that are important when making decisions. In addition, the reader is brought up to speed with developments in the neuroimaging and active treatment techniques, especially surgical resection and radiosurgery. Finally, the natural history of the disease is taken into account and compared to the possible benefits of surgical treatment.

Cavernomas of the CNS: Basic Science to Clinical Practice provides a comprehensive overview from the fundamentals of this condition, to special patient groups such as children and pregnant women. Therefore, it is an indispensable resource for neurovascular surgeons, neurosurgical residents and neurologists.

1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 38
  • |
  • 50 farbige Tabellen, 86 s/w Abbildungen, 38 farbige Abbildungen
  • |
  • 86 schwarz-weiße und 38 farbige Abbildungen, 50 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 11,68 MB
978-3-030-49406-3 (9783030494063)
10.1007/978-3-030-49406-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Vladimír Benes, MD, PhD
Professor Benes was EANS Vice President 2003-2007, Chairman of the Training Committee 2007-2011 and EANS President 2011-2015. He was President of European Skull Base Surgery Society 2007-2009. Currently he is a member of AANS, CNS, German Academy of Neurosurgery, World Academy of Neurosurgery and takes part in editorial boards of various respected journals such as Pain, Acta Neurochirurgica, World Neurosurgery, etc.

Ondrej Bradác, MD, MSc, PhD.

Ondrej Bradac has been the Assitant to Professor Benes since 2006 working on topics in cerebrovascular diseases. He spent a study year at Department of Neurosurgery, Royal Hallamshire Hospital, Sheffield, UK. He was an investigator of international studies STICH II and NEWTON. Ondrej Bradac has published 59 papers with 647 citations according to SCOPUS. Together with Vladimir Benes he was editor of Brain AVM book published by Springer in 2017. He is a member of Czech Neurosurgical Society, EANS and AANS.

1. Brief History of Cavernous Malformations2. Definition and structure of cerebral cavernous malformations3. Molecular Biology of CCM4. Presentation5. Neuroimaging of Cerebral Cavernous Malformations6. Natural history of cavernous malformations7. Hemispherical Cavernomas in non-eloquent and eloquent areas 8. Cavernoma-Related Epilepsy9. Surgery of deep-seated cavernous malformations10. Surgery of brainstem and cerebellar cavernous malformations11. Stereotactic Radiosurgery of Cavernous Malformations12. Cavernomas in children13. Cavernomas During Pregnancy14. Spinal cavernous malformations15. Intraorbital cavernous malformations





Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

139,09 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

139,09 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen