Women in Contemporary Latin American Novels

Psychoanalysis and Gendered Violence
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 16. November 2017
  • |
  • X, 148 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-68158-0 (ISBN)
 
This book explores the relationship between psychoanalysis, literary criticism and contemporary literature. Focusing on Latin America, and using examples from Brazilian, Colombian, Chilean, Puerto Rican, and Mexican literature, it provides an important account of why gendered violence occurs and how it is portrayed. In the novels discussed, the protagonists express similar fears, passions and illnesses that are present in contemporary Latin America. Psychoanalysis and literary criticism offer us an interpretative framework to understand these voices, especially those that are in the margin. Women, particularly, as part of a globalized labor force, express through their bodies social problems that range from the erotic use of the body in a hypersexualized world, to the body as a receptacle of violence that expresses the death drive. This book is a fascinating contribution to literary, gender, and cultural studies.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 1,49 MB
978-3-319-68158-0 (9783319681580)
3319681583 (3319681583)
10.1007/978-3-319-68158-0
weitere Ausgaben werden ermittelt
Beatriz L. Botero is part of the Faculty of Comparative Literature and Folklore Studies at the University of Wisconsin-Madison, USA. She has a PhD in Spanish and Portuguese Literature from the University of Wisconsin-Madison, and a PhD in Psychoanalysis from Universidad Autónoma de Madrid.
1. Introduction: Liminal Females in Contemporary Latin-American Novels; Beatriz L. Botero.- 2. Literature as Ghost Whisperer in 2666: Narrating the Impossible; Chris T. Schulenburg.- 3. Retelling La charca: Osario de Vivos, Women, and Con/Textual Aggressions in Puerto Rican Literature; Nancy Bird-Soto.- 4. Gender, Space, and the Violence of the Everyday in Parque Industrial; Melissa Eden Gormley.- 5. Mother, Nation, and Self: Poetics of Death and Subjectivity in Julián Herbert's Canción de Tumba; Raúl C. Verduzco.- 6. The Body in Rosario Tijeras: Between the Life and Death Drives (Eros and Thanatos); Beatriz L. Botero.- Contributors.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok