The Psychopathology of American Capitalism

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 8. Juni 2017
  • |
  • VIII, 296 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-55592-8 (ISBN)
 
This book synthesizes psychoanalytic and Marxist techniques in order to illuminate the resistance to a socialization of the American economy, the protectionist discourses of anomalous American capitalism, and the suppression of the capitalist welfare state. After the Second World War, Democrats and Republicans effectively eliminated the communist and socialist parties from the American political spectrum and suppressed their allied labor movements. The right-wing shift of both parties fabricated a false opposition of left and right that does not correspond to political oppositions in the industrialized democracies. Marxist perspectives can account for the massive inequality of the political economy, but they are insufficient for illuminating its preservation. Psychoanalysis is necessary in order to explain why Americans continue to vote within a two-party system that neglects the lower classes, and why the working class tends to vote against its own interests. The psychoanalytic techniques employed include doubling, repetition, displacement, condensation, inversion, denial, fetishizing, and cognitive repression. In examining the fixation upon the proxy binary of Democrat vs. Republican, which suppresses the true opposition of left vs. right and neutralizes alternatives, the work analyses numerous contemporary political issues through applications of Marxist psychoanalytic theory.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 3,07 MB
978-3-319-55592-8 (9783319555928)
3319555928 (3319555928)
10.1007/978-3-319-55592-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Thomas Paul Bonfiglio is Gaines Professor of Literature and Linguistics at the University of Richmond, USA. His publications include Why Is English Literature? Language and Letters for the Twenty-First Century (2013); Mother Tongues and Nations: The Invention of the Native Speaker (2010); and Race and the Rise of Standard American (2002).
Introduction The Relevance of Marxism Marxist Limitations The Relevance of Psychoanalysis Displacement and Condensation The Rhetoric of Repetition Cognitive Repression Kettle Logic National Daydreams Fetishizing Chapter SummariesChapter 1: Marx, Freud, and CapitalChapter 2: Immanent Injustice: Race and Gender Reproduction Rights: A New ManifestoChapter 3: Misrepresentations: Deleuze and GuattariChapter 4: Zizek's Hysterical Commodities Commodity Symptom HysteriaChapter 5: Marketed FetishismChapter 6: Language, Thought, and EconomyChapter 7: Coldwar Cognition The Beginnings of Ethno-Political Americanism The Anti-Father Father: Ronald ReaganChapter 8: Anticommunism and AcademiaChapter 9: AnglocentrismMartial Culture and the Modern Language Association of AmericaChapter 10: From Economy to Identity: How Many Ends Does It Take to Make a Middle?Conclusion The Politics of EntertainmentAfterword: Sanders, Clinton, and TrumpReferences
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok