Transnational European Television Drama

Production, Genres and Audiences
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 9. November 2017
  • |
  • XVI, 318 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-62806-6 (ISBN)
 

This book deals with the role of television drama in Europe as enabler of transnational, cultural encounters for audiences and the creative community. It demonstrates that the diversity of national cultures is a challenge for European TV drama but also a potential richness and source of creative variation. Based on data on the production, distribution and reception of recent TV drama from several European countries, the book presents a new picture of the transnational European television culture. The authors analyse main tendencies in television policy and challenges for national broadcasters coming from new global streaming services. Comparing cases of historical, contemporary and crime drama from several countries, this study shows the importance of creative co-production and transnational mediated cultural encounters between national cultures of Europe.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 58
  • |
  • 46 s/w Abbildungen, 58 farbige Tabellen
  • |
  • 46 schwarz-weiße Abbildungen, 58 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 5,04 MB
978-3-319-62806-6 (9783319628066)
3319628062 (3319628062)
10.1007/978-3-319-62806-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

The co-authors of the book make up the Copenhagen MeCETES team, and are all from the University of Copenhagen, Denmark. From the Department of Media, Cognition and Communication: Professor Emeritus Ib Bondebjerg, Associate Professors Rasmus Helles, Eva Novrup Redvall, Henrik Søndergaard and PhD Fellow Signe Sophus Lai. Cecilie Astrupgaard is from the Department of Sociology.

1. Introduction: Transnational European TV Studies.- 2. A Theory of Mediated Cultural Encounters.- 3. The Perfect Storm: European Television Policy and the Emergence of Streaming Services.- 4. Networks and Patterns of European TV-drama Co-production.- 5. Creative Work in a Transnational Context: Creative Encounters Behind the Scenes.- 6. National Patterns of TV-drama Consumption in Europe.- 7. Meeting the Others on TV: How Europeans View European TV-drama.- 8. Facing Everyday Life and the Societies We Live In: Contemporary Drama.- 9. The Darker Sides of Society: Crime Drama.- 10. History, Heritage and Memory: Historical Drama.- 11. Conclusion: European Television - Diversity with very little unity?.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok