Kompetenzmanagement am Beispiel der Kliniken Maria Hilf GmbH

 
 
Verlag Dr. Rainer Hampp
1. Auflage | erschienen im März 2011 | 120 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86618-713-9 (ISBN)
 
Wie geht man mit Mitarbeiterkompetenzen um? Wieso ist das Kompetenzmanagement für das Personalmanagement im Unternehmen wichtig? Dieses Buch verschafft den Lesern einen breiten Überblick über die theoretischen Grundlagen eines Kompetenzmanagements und zeigt am Beispiel der Kliniken Maria Hilf GmbH die Erarbeitung eines Konzeptes sowie dessen praktische Umsetzung. Es werden Einsatzfelder im Personalwesen sowie relevante Erfolgsfaktoren für das Kompetenzmanagement aufgezeigt.
Praxisorientierte Personal- und Organisationsforschung | 15
Deutsch
42 | 42 s/w Abbildungen | 42 schwarz-weiße Abbildungen
Breite: 150 mm
3,58 MB
978-3-86618-713-9 (9783866187139)
3866187130 (3866187130)
10.1688/9783866187139
weitere Ausgaben werden ermittelt
Stefanie Bold, B.A., studierte an der HS Niederrhein den Bachelor-Studiengang Business Administration mit den Schwerpunkten Personalwirtschaft sowie Organisation und Informationsmanagement. Sie war bereits studienbegleitend in der Kliniken Maria Hilf GmbH beschäftigt und beginnt nach der Bachelorprüfung ein Masterstudium.

Inga Reiners, B.A., absolvierte im Anschluss an eine kaufmännische Ausbildung an der HS Niederrhein den Bachelor-Studiengang Business Administration mit den Schwerpunkten Personalwirtschaft sowie Organisation und Informationsmanagement. Nach der bestandenen Bachelorprüfung arbeitet sie als Trainee im Personalbereich der Kliniken Maria Hilf GmbH.
1 - Inhaltsverzeichnis...................................................................................................... V Abkürzungsverzeichnis [Seite 6]
2 - 1 Einleitung [Seite 12]
2.1 - 1.1 Zielsetzung des Buches [Seite 12]
2.2 - 1.2 Aufbau des Buches [Seite 13]
3 - A Theoretischer Hintergrund [Seite 15]
4 - 2 Kompetenz [Seite 15]
4.1 - 2.1 Entwicklung des Kompetenzbegriffs [Seite 15]
4.2 - 2.2 Definition von Kompetenz [Seite 15]
4.3 - 2.3 Begriffliche Abgrenzung [Seite 18]
4.4 - 2.4 Klassifikation von Kompetenzen [Seite 21]
5 - 3 Kompetenzmanagement [Seite 23]
5.1 - 3.1 Prozess des systematischen Kompetenzmanagements [Seite 23]
5.2 - 3.2 Anlässe für ein Kompetenzmanagement [Seite 24]
5.3 - 3.3 Nutzen und Ziele des Kompetenzmanagements [Seite 25]
5.4 - 3.4 Einsatzmöglichkeiten im Personalmanagement [Seite 26]
5.5 - 3.5 Kompetenzidentifikation und -modellierung [Seite 28]
5.6 - 3.6 Anforderungsprofil [Seite 30]
5.7 - 3.7 Ist-Profile der Mitarbeiter [Seite 31]
5.8 - 3.8 Kompetenzmessung [Seite 32]
5.9 - 3.9 Fragebogen [Seite 34]
6 - B Praktische Erprobung des Kompetenzmanagements am Beispiel der Kliniken Maria Hilf GmbH [Seite 41]
7 - 4 Ausgangslage in den Kliniken Maria Hilf GmbH [Seite 41]
7.1 - 4.1 Unternehmensbeschreibung und Vorstellung des Pilotbereiches [Seite 41]
7.2 - 4.2 Vorgehensweise im Praxisteil [Seite 42]
8 - 5 Erarbeitung des Konzeptes für ein Kompetenzmanagement [Seite 43]
8.1 - 5.1 Kurzvorstellung des Konzeptes [Seite 43]
8.2 - 5.2 Rollen und Verantwortliche im Kompetenzmanagement [Seite 45]
8.3 - 5.3 Kompetenzidentifikation und -modellierung [Seite 49]
8.4 - 5.4 Datenerhebung [Seite 60]
8.5 - 5.5 Anforderungsprofil [Seite 63]
8.6 - 5.6 Ist-Profil [Seite 64]
8.7 - 5.7 Soll/Ist-Abgleich [Seite 66]
8.8 - 5.8 Mitarbeitergespräch [Seite 67]
8.9 - 5.9 Vernetzung und Integration in bestehende Personalmanagementprozesse [Seite 67]
8.10 - 5.10 Evaluation [Seite 71]
9 - 6 Umsetzung des Konzeptes am Beispiel des Patientenmanagements [Seite 72]
9.1 - 6.1 Befragung [Seite 72]
9.2 - 6.2 Auswertung [Seite 74]
10 - 7 Erfolgsfaktoren bei der Implementierung des Kompetenzmanagements [Seite 96]
11 - 8 Schlussbetrachtung [Seite 99]
12 - 9 Anlagenverzeichnis [Seite 101]
13 - Quellenverzeichnis [Seite 118]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

17,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen