Diversity Gains

Stepping Stones and Pitfalls
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. August 2020
  • |
  • 234 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7489-0970-5 (ISBN)
 
DiversityGains - Vielfalt gewinnt - an Sichtbarkeit, Akzeptanz und Gestaltungskraft, aber auch an Widerspruch und Komplexität. Die Autorinnen diskutieren Erfahrungen und Analysen, Praktiken und Politiken aus europäischen und afrikanischen Gesellschaften in Essays, Aufsätzen und einem Gedicht. Die Themen reichen von sozialer Ausdifferenzierung der kenianischen Mittelschicht über inklusive Kunst und Kulturvermittlung zu Politik und Erfahrungen von Behinderung, Geschlecht, Hautfarbe und Sexualität sowie intersektionale Erfahrungen. Alle befassen sich damit, wie wir gesellschaftlicher Komplexität begegnen und wie DiversityGains für alle ein Gewinn werden können. Die Autor*innen und Herausgeber*innen sind Ethnolog*innen und Kunst- und Literaturwissenschaftler*innen, Lehrer*innen und Soziolog*innen, Journalist*innen und Aktivist*innen aus Europa, Afrika und den USA.

Mit Beiträgen von
Sarah Böllinger, Katharina Fink, Ann Fox, Thomas Hughes, Ras-I Mackinzeph; Carsten Mildner, Kevin Mwachiro, Dieter Neubert, Emmanuel Sackey, Florian Stoll, Ulf Vierke, Monika Windisch
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen