Die Geschichte der Begegnung christlich-orientalischer Mystik mit der Mystik des Islams

 
 
Harrassowitz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Juni 2014
  • |
  • XIV, 713 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-447-19190-6 (ISBN)
 
Kam es in der Mesopotamien beheimateten "Alten Kirche des Ostens" im 6.-11. Jh. zu einer Blüte christlich-orientalischer Mystik (z.B. Isaak von Ninive, Joseph der Seher und Johannes von Dalyatha) und entwickelte sich ebenso in diesem Zeitraum eine vom Propheten Muhammad inspirierte eigenständige islamische Mystik, so stellt sich die Frage nach ihrer gegenseitigen Beeinflussung. Dies gilt besonders im Hinblick auf den Wunsch des Sufis Al-Husayns, "nach der Religion des Kreuzes" gekreuzigt zu werden, aber auch in ganz anderer Weise für Bar Hebraya, den Universalgelehrten und Maphrian (Erzbischof) der Syrisch Orthodoxen Kirche im vorderen Orient, der dem muslimischen Philosophen und Mystiker Al Ghazali seine entscheidende Wende zur Mystik verdankt.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • 3
  • |
  • 3 Karten
  • 6,74 MB
978-3-447-19190-6 (9783447191906)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhalt
  • Danksagung
  • Einführung
  • Konzept und Aufbau
  • ERSTER TEIL: Die Mystiker der 'Alten Kirche des OstensI. Kapitel
  • I. Kapitel
  • II. Kapitel
  • III. Kapitel
  • IV. Kapitel
  • V. Kapitel
  • VI. Kapitel
  • VII. Kapitel
  • VIII. Kapitel
  • IX. Kapitel
  • X. Kapitel
  • XI. Kapitel
  • XII. Kapitel
  • XIII. Kapitel
  • Quellen und Literatur des Ersten Teils
  • ZWEITER TEIL: Islam und Sufismus, ihre Begegnung mit Christlich-Orientalischer Mystik
  • I. Kapitel
  • II. Kapitel
  • III. Kapitel
  • IV. Kapitel
  • Quellen und Literatur zu Kapitel I-IV des Zweiten Teils
  • V. Kapitel
  • Quellen und Literatur zu Kapitel V des Zweiten Teils
  • VI. Kapitel
  • Quellen und Literatur zu Kapitel VI des Zweiten Teils
  • VERZEICHNIS DER ABKÜRZUNGEN
  • Überblick: Mystik und Philosophie des Christentums und Islams
  • Landkarten
  • Die persische Kirche im Jahre 497
  • Nestorianer und Jakobiten in Vorderasien vom 8. bis 12. Jahrhundert
  • Der Islam bis zum Beginn der Kreuzzüge

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

148,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

148,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen