Subjective Criticism

 
 
Johns Hopkins University Press
  • erschienen am 1. Dezember 2019
  • |
  • 318 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4214-3496-4 (ISBN)
 
Originally published in 1981. The meaning and objectives of literature, argues David Bleich, are created by the reader, who depends on community consensus to validate his or her judgements. Bleich proposes that the study of English be consciously reoriented from a knowledge-finding to a knowledge-making enterprise. This involves a new explanation of language acquisition in childhood, a psychologically disciplined concept of linguistic and literary response, and a recognition of the intellectual authority of pedagogical communities to originate and establish knowledge. Amplifying his theoretical model with subjective responses drawn from his own classroom experience, Bleich suggests ways in which the study of language and literature can become more fully integrated with each person's responsibility for what he or she knows.
  • Englisch
  • Baltimore
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
No
  • 1,51 MB
978-1-4214-3496-4 (9781421434964)
weitere Ausgaben werden ermittelt
David Bleich is a professor of English at New York University.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen