Epistemic Relativism and Scepticism

Unwinding the Braid
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 21. Juli 2018
  • |
  • XII, 234 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-94673-3 (ISBN)
 

This book confronts the threats of epistemic relativism and Pyrrhonian scepticism to analytic philosophy. Epistemic relativists reject absolute notions of knowledge and justification, while sceptics claim that knowledge and justification of any kind are unattainable. If either of these views is correct, then there can be no objective basis for thinking that one set of methods does a better job of delivering accurate information than any other set of methods. Philosophers have generally sought to resist these threats by responding to the argument that seems to motivate both positions: the Agrippan trilemma. Steven Bland argues that this is a mistaken strategy. He surveys the most influential responses to the Agrippan trilemma, and shows that none of them succeeds in undermining epistemic relativism. Bland also offers a new, dialectical strategy of challenging epistemic relativism by uncovering how epistemic methods depend on one another for their applications. By means of this novel analysis, the book concludes that there are principled reasons to prefer naturalistic to non-naturalistic methods, even if these reasons do little to ease the threat of scepticism.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,13 MB
978-3-319-94673-3 (9783319946733)
3319946730 (3319946730)
10.1007/978-3-319-94673-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Steven Bland is Associate Professor of Philosophy at Huron University College at Western University, Ontario, Canada. His work focuses on foundational issues in epistemology, the philosophy of science, and early analytic philosophy.

Chapter 1: Introduction
Chapter 2: The Principal Argument for Epistemic Relativism
Chapter 3: Epistemic Relativism in the Analytic Tradition
Chapter 4: Foundationalism and Coherentism
Chapter 5: Externalism
Chapter 6: Particularism and Methodism
Chapter 7: The Charge of Incoherence
Chapter 8: The Wittgensteinian Position
Chapter 9: A Dialectical Strategy

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

63,06 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

63,06 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok