Besicherung internationaler Konsortialkredite

 
 
RWS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Dezember 2016
  • |
  • 520 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8145-5431-0 (ISBN)
 
Der Begriff "Konsortialkredit" umschreibt im Ausgangspunkt ein Darlehen, das durch mehrere Banken gemeinsam vergeben wird. Durch diese Verteilung der Risiken ist es möglich, große Darlehenssummen bereitzustellen. Daraus ergeben sich besondere Fragestellungen, die bei einer zweiseitigen Kreditvergabe nicht relevant sind. Insbesondere hinsichtlich der Besicherung entsprechender Kredite bestehen spezifische Besonderheiten, die in dem vorliegenden Werk umfassend dargestellt werden.
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
De Gruyter
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 0,73 MB
978-3-8145-5431-0 (9783814554310)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Moritz von Bismarck, Rechtsanwalt, Hamburg, zuvor internationale Wirtschaftskanzlei, Hamburg/Frankfurt, akad. Rat a.Z., Uni Hannover.
Abkürzungsverzeichnis a. A. andere Ansicht a. F. alte Fassung ABS Asset-Backed-Securities Abs. Absatz AcP Archiv für die civilistische Praxis (Zeitschrift) AG Die Aktiengesellschaft - Zeitschrift für das gesamte Aktienwesen, für deutsches, europäisches und internationales Unternehmens- und Kapitalmarktrecht AG Aktiengesellschaft AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz AktG Aktiengesetz Alt. Alternative ArchBürgR Archiv für Bürgerliches Recht (Zeitschrift) ARGE Arbeitsgemeinschaften Art., Artt. Artikel Aufl. Auflage Az. Aktenzeichen     BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BankR Bankrecht BankRHdb Bankrechts-Handbuch Basel I Regelungen des Basler Ausschusses zur ersten Basler Eigenkapitalvereinbarung von 1988 Basel II Gesamtheit der Eigenkapitalvorschriften, die vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht in den letzten Jahren vorgeschlagen wurden Basel III Reformpaket des Basler Ausschusses der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) für die bereits bestehende Bankenregulierung Basel II BB Betriebs-Berater (Zeitschrift) Bd. Band BetriebskostenV Verordnung über die Aufstellung von Betriebskosten BeurkG Beurkundungsgesetz BFH Bundesfinanzhof BFHE Sammlung der Entscheidungen des Bundesfinanzhofs BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen BIZ Bank für internationalen Zahlungsausgleich BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht BSchuWG Gesetz zur Regelung des Schuldenwesens des Bundes bspw. beispielsweise BuB Bankrecht und Bankrechtspraxis BT-Drucks Bundestags-Drucksache BVerfG Bundesverfassungsgericht bzgl. bezüglich bzw. beziehungsweise     c. i. c. culpa in contrahendo ca. circa CFL Corporate Finance Law (Zeitschrift) CISG United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (UN-Kaufrecht)     d. h. das heißt DB Der Betrieb (Zeitschrift) DepotG Depotgesetz ders. derselbe DNotI-Report Informationsdienst des Deutschen Notarinstituts (Zeitschrift) DNotZ Deutsche Notar-Zeitschrift DStR Das deutsche Steuerrecht (Zeitschrift)     EFZG Entgeltfortzahlungsgesetz EGBGB Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche EGInsO Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung ErbbauRG Gesetz über das Erbbaurecht etc. et cetera EU Europäische Union EuInsVO Die Europäische Insolvenzverordnung EURIBOR Euro Interbank Offered Rate EUWR EU-Wirtschaftsrecht EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (Zeitschrift)       f. der/die/das folgende ff. die folgenden Fn. Fußnote FS Festschrift     GbR Gesellschaft bürgerlichen Rechts GenG Gesetz betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften GG Grundgesetz ggf. gegebenenfalls GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbHG Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung GmbHR Die GmbH Rundschau (Zeitschrift) GWR Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (Zeitschrift)     h. M. herrschende Meinung Halbbd. Halbband Hdb. Handbuch HeizkostenV Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten HGB Handelsgesetzbuch HLT Highly Leveraged Transaction Hrsg. Herausgeber Hs. Halbsatz     i. e. S. im engeren Sinne i. S. d. im Sinne des i. S. v. im Sinne von i. V. m. in Verbindung mit InsO Insolvenzordnung InsOBekV Verordnung zu öffentlichen...

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen