Stem Cell Microenvironments and Beyond

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 3. Dezember 2017
  • |
  • XI, 270 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-69194-7 (ISBN)
 

This book discusses the main stem cell niches under distinct pathophysiological conditions. The role of tissue microenvironments in stem cell regulation, as well as modern methodologies and new techniques for the identification and characterization of stem cell niches, are discussed by leading experts in the field. Chapters describe the major components of various stem cell microenvironments, such as cellular components, soluble factors, cell-cell interactions, extra-cellular matrix proteins, and physical forces. Stem Cell Microenvironments and Beyond is part of the highly successful Advances in Experimental Medicine and Biology series. It is essential reading for graduate students and researchers in the field of stem cells or cell biology as well as clinicians.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 432
  • |
  • 13 s/w Abbildungen, 432 farbige Abbildungen
  • |
  • 13 schwarz-weiße und 432 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 8,79 MB
978-3-319-69194-7 (9783319691947)
10.1007/978-3-319-69194-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alexander Birbrair received his Bachelor's Biomedical degree from Santa Cruz State University in Brazil. He moved to North Carolina, where he finished his PhD in Neuroscience under the mentorship of Osvaldo Delbono. Then, he joined as a posdoc in Stem Cell Biology at Paul Frenette's laboratory at Albert Einstein School of Medicine. In 2016, he was appointed faculty at Federal University of Minas Gerais in Brazil, where he started his own lab. His laboratory is interested in understanding how the cellular components of different tissues function and control disease progression. His group explores the roles of specific cell populations in the tissue microenvironment by using state-of-the-art techniques.

1. Stem Cell Microenvironments and Beyond.- 2. The bone marrow microenvironment for hematopoietic stem cells.- 3. Leukemia stem cells microenvironment.- 4. Developmental HSC Microenvironments: Lessons from Zebrafish.- 5. Spinal cord stem cells microenvironment: the ependyme as a stem cell niche.- 6. Being a Neural Stem Cell: a matter of character but defined by the microenvironment.- 7. Glioblastoma Stem Cells and their Microenvironment.- 8. Plasticity of the Muscle Stem Cell Microenvironment.- 9. The Macula Flava of the Human Vocal Fold as a Stem Cell Microenvironment.- 10. Oesophageal stem cells microenvironment.- 11. Oral cancer stem cells microenvironment.- 12 Fetal membranes-derived stem cells microenvironment.- 13. Current technologies based on the knowledge of the stem cells microenvironments.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

160,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

160,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen