A Workout in Computational Finance

 
 
Wiley (Verlag)
  • erschienen am 13. August 2013
  • |
  • 336 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-119-97349-2 (ISBN)
 
A comprehensive introduction to various numerical methods usedin computational finance today
Quantitative skills are a prerequisite for anyone working infinance or beginning a career in the field, as well as riskmanagers. A thorough grounding in numerical methods is necessary,as is the ability to assess their quality, advantages, andlimitations. This book offers a thorough introduction to eachmethod, revealing the numerical traps that practitioners frequentlyfall into. Each method is referenced with practical, real-worldexamples in the areas of valuation, risk analysis, and calibrationof specific financial instruments and models. It features a strongemphasis on robust schemes for the numerical treatment of problemswithin computational finance. Methods covered include PDE/PIDEusing finite differences or finite elements, fast and stablesolvers for sparse grid systems, stabilization and regularizationtechniques for inverse problems resulting from the calibration offinancial models to market data, Monte Carlo and Quasi Monte Carlotechniques for simulating high dimensional systems, and local andglobal optimization tools to solve the minimization problem.
weitere Ausgaben werden ermittelt
MICHAEL AICHINGER obtained his Ph.D. in Theoretical Physics from the Johannes Kepler University Linz with a thesis on numerical methods in density functional theory and their application to 2D finite electron systems. A mobility grant led him to the Texas A&M University (2003) and to the Helsinki University of Technology (2004). In 2007 Michael Aichinger joined the Industrial Mathematics Competence Center where he has been working as a senior researcher and consultant in the field of quantitative finance for the last five years. He also works for the Austrian Academy of Sciences at the Radon Institute for Computational and Applied Mathematics where he is involved in several industrial mathematics and computational physics projects. Michael has (co-) authored around 20 journal articles in the fields of computational physics and quantitative finance.
ANDREAS BINDER obtained his Ph.D. in Industrial Mathematics from the Johannes Kepler University Linz with a thesis on continuous casting of steel. A research grant led him to the Oxford Center for Industrial and Applied Mathematics, UK, in 1991, where he got in touch with mathematical finance for the first time. After some years being an assistant professor at the Industrial Mathematics Institute, in 1996, he left university and became managing director of MathConsult GmbH, where he heads also the Computational Finance Group. Andreas has authored two introductory books on mathematical finance and 25 journal articles in the fields of industrial mathematics and of mathematical finance.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

50,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen