Infertility and Intimacy in an Online Community

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 29. September 2018
  • |
  • VIII, 215 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-44981-8 (ISBN)
 

This book explores an online support group for women who are infertile. Offering a close-up view of the women's identities and emotions as they navigate the "roller-coaster" world of infertility, a range of questions are addressed: How do the women seek support? How do they offer support to one another? How are intimacies produced in the online space? Through narrative analysis of online journals and posts, the authors examine the impact of infertility on women's perceptions of their bodies, their struggles with medical professionals, on their relationships with family and friends, and the challenges that a diagnosis of infertility presents to couples.

Infertility and Intimacy in an Online Community will appeal to social scientists, students from a range of health science disciplines, counsellors and health professionals, and women and men who are dealing with infertility.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
Bibliographie
  • 1,80 MB
978-1-137-44981-8 (9781137449818)
10.1057/978-1-137-44981-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Paulina Billett is Lecturer in Sociology at La Trobe University, Australia. Her current research centres on the experiences of women and explores issues of identity formation and lived experience.

Anne-Maree Sawyer is Lecturer in Sociology at La Trobe University, Australia. Her current research focuses on mental health policy and practice, emotion management and the micro-politics of care, and women's narratives in retirement.

1. Introduction.- 2. The Changing Face of Society: Intimacy and Support in the Online World.- 3. Finding support in the online world .- 4. A glance in the mirror: women's reflections on their emotions, bodies and selves.- 5. Relationships in a fertile world: negotiating alliances and the "pregnant other".- 6. Partnering the infertile: the impact of infertility on women's spousal relationships.- 7. Looking back, moving forward.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

64,19 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

64,19 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen