Entrepreneurship Education

Begriff - Theorie - Verständnis
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 18. November 2019
  • |
  • XV, 212 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-27327-9 (ISBN)
 
Das Herausgeberwerk vermittelt theoretisch fundiert die Entrepreneurship Education aus pädagogisch-didaktischer Sicht und bettet sie in den Kontext ökonomischer Bildung ein. Thematisiert werden Begriffsverständnisse und Definitionen einer Entrepreneurship Education, ihre disziplinäre und theoretische Einordnung ebenso wie ihre didaktische Fundierung und thematische Ausdifferenzierung.
1. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 20
  • |
  • 20 s/w Abbildungen
  • |
  • 20 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,91 MB
978-3-658-27327-9 (9783658273279)
10.1007/978-3-658-27327-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Teita Bijedic ist Senior Researcher am Institut für Mittelstandsforschung und an verschiedenen Universitäten in der Lehrerbildung aktiv. Sie erforscht insititutionelle, verhaltens- und persönlichkeitsbezogene Aspekte des Entrepreneurship- und der Innovationsforschung. Insbesondere im Bereich der Entrepreneurship Education liegt ihr Fokus auf der Erlernbarkeit unternehmerischen Denkens und Handelns sowie der Diversity- und Genderperspektive. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung.

Ilona Ebbers ist Professorin für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik an der Europa-Universität Flensburg. Sie ist Mitglied im Dr. Werner-Jackstädt Zentrum für Unternehmertum und Mittelstand. Dort bringt sie sich thematisch mit ihren Forschungsschwerpunkten Entrepreneurship Education und Women's Entrepreneurship ein. Weiterhin ist sie ein aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung.

Brigitte Halbfas leitet das bundesweit einmalige Fachgebiet Entrepreneurship Education an der Universität Kassel und steht dem fachbereichsübergreifenden Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln an der Universität Kassel als leitende Direktorin vor. Sie beschäftigt sich seit zwanzig Jahren mit Fragen der EE mit Schwerpunkten auf der Hochschul- und Berufsbildung, Genderaspekten, Aspekten der Gründungsberatung und didaktischen Gestaltungsmöglichkeiten. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung.




Definitorische Fundierung.-Begriffliche und disziplinäre Genese der Entrepreneurship Education (Teita Bijedic).-Entwicklungslinien und Perspektiven der Entrepreneurship Education (Brigitte Halbfas & Verena Liszt).-Sozialpsychologische Fundierung der Entrepreneurship Education (Astrid Lange).-Theoretische Fundierung.- Entrepreneurship als Management von Komplexität - Versuch einer begrifflichen Klärung mit praktischen Implikationen (Guido Strunk).- Schwellenkonzepte in der Entrepreneurship Education - ein Identifizierungsansatz anhand von Denkrichtungen und Praxisfeldern (Andreas Liening, Jan-Martin Geiger, Ronald Kriedel & Till Sender).- Thematische Schwerpunkte, Aufgaben der EE.- Social Entrepreneurship Education zur Förderung von Inklusion (Claudia Wiepcke).- Was dem Ansatz der Oportunity Recognition in der Entrepreneurship Education verborgen bleibt. (Ilona Ebbers).- Didaktische Fundierung.- Aus den Erfahrungen anderer lernen. Zur Rolle von Vorbildern in der Entrepreneurship Education (Anh Dinh & Diana Püplichhuysen).- Emotionen im Gründungsprozess. Implikationen für die Entrepreneurship Education (Marina Haves & Anh Dinh).- Kompetenzorientierung in der Entrepreneurship Education - Wie kann die unternehmerische Kompetenz operationalisiert werden? (Ute Grewe & Taiga Brahm).- Entrepreneurship Education und Ökonomische Bildung.- Kompetenzentwicklung in der ökonomischen Domäne als Beitrag zur Entrepreneurship Education (Thomas Retzmann & Günther Seeber)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen