Wie mit dem Realoptionsansatz reelle Unternehmensbewertungen gelingen. Anwendungsgebiete, Grenzen und Potenziale eines alternativen Bewertungsverfahrens

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Mai 2020
  • |
  • 70 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96356-054-5 (ISBN)
 
Unternehmensfusionen, steuerrechtliche oder bilanzielle Angelegenheiten machen es notwendig, ein Unternehmen zu bewerten. Die klassischen Bewertungsverfahren gehen von einem passiven Management aus und berücksichtigen keine Handlungsflexibilitäten. Das führt zu dem Problem, dass diese Bewertungen nicht den reellen Unternehmenswert erfassen. Welche Anlässe führen zu Unternehmensbewertungen und welchen Zweck erfüllen sie? Worin liegen die Stärken und Schwächen klassischer Bewertungsverfahren? Was ist der Realoptionsansatz? Welche Methoden eignen sich für die Quantifizierung von Handlungsflexibilitäten? Markus Bichler gibt einen Überblick über Unternehmensbewertungsverfahren und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Er stellt mit dem Realoptionsansatz eine Methode vor, die Handlungsflexibilitäten in die Bewertung einbezieht, zeigt deren Anwendungsgebiete, aber auch die Grenzen im praktischen Einsatz. Aus dem Inhalt: - DCF-Verfahren; - Optionsbewertung; - Passives Unternehmensmanagement; - Binomial-Modell; - Spekulationsblase; - Handlungsflexibilitäten

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen