Global Perspectives on Stem Cell Technologies

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 30. Oktober 2017
  • |
  • XV, 243 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63787-7 (ISBN)
 

This book takes as its point of departure a humble cell lying on the intersection of ideas as diverse and yet interlaced as life, knowledge, commerce, governance, and ethics. It seeks to deepen the understanding of stem cell entities and the concerns, hopes, and aspirations that shape and make them viable therapeutic entities in the context of rapid globalization. Several key intersections between individual, group, and institutional relationships have become central to locating and debating the production of stem cells today.

This edited collection addresses three overarching concerns: regenerating the notion of ethics, the emerging therapeutic horizons, and the position of the patient. As a whole this book seeks to explain how stem cells are accommodated, contested, and used in contemporary India and around the globe through an informed unpacking of issues underpinning contestation and promotion bestriding these technological developments.

The authors offer a truly multi-disciplinary perspective, stimulating conversation between the social sciences, biological sciences and the patient. The concerns expressed and highlighted by these conversations are embedded in a vast geo-political expanse stretching from India to Euro-America and will be of great interest to academics and practitioners across fields including science technology studies, medicine and international development.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 7
  • |
  • 20 farbige Abbildungen, 27 farbige Tabellen, 7 s/w Abbildungen
  • |
  • 7 schwarz-weiße und 20 farbige Abbildungen, 27 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,16 MB
978-3-319-63787-7 (9783319637877)
3319637878 (3319637878)
10.1007/978-3-319-63787-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Aditya Bharadwaj is professor of Anthropology and Sociology at the Graduate Institute of International and Development Studies in Geneva. In 2013 he was awarded a European Research Council Consolidator Grant to examine the burgeoning rise of stem cell biotechnologies in India. He has published in multiple peer-reviewed journals and edited collections, and has authored several books.

Introduction. Aditya Bharadwaj: Stem Cell Intersections: Perspectives and Experiences.- Part I Regenerating Ethics.- Chapter 1. Sarah Franklin: Somewhere Over the Rainbow, Cells Do Fly.- Chapter 2. Linda Hogle: Ethical Ambiguities: Emerging Models of Donor-Researcher Relations in the Induced Pluripotent Stem Cells.- Chapter 3. Marcie Middlebrooks and Hazuki Shimono: Staging Scientific Selves and Pluripotent Cells in South Korea and Japan.- Part II Therapeutic Horizons.- Chapter 4. Geeta Shroff: Establishment and Use of Injectable Human Embryonic Stem Cells for Clinical Application.- Chapter 5. Petra Hopf-Seidel: Pre-blastomeric Regeneration: German Patients Encounter hESC in India.- Part III Patient Positions.- Chapter 6. Ripudaman Singh: Active Parents, Parental Activism: The Adipose Stem Cell In-Vitro Lab Study.- Chapter 7. Lola Davis and Shannon Davis: Accidental Events: Regenerative Medicine, Quadriplegia and Life's Journey.- Chapter 8. Nayantara Sheron and Aditya Bharadwaj: Bio-crossing Heterotopia: Revisiting Contemporary Stem Cell Research and Therapy in India.- Afterword: Marcia C. Inhorn.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok