Facilitating Change

Mehr als Change Management: Beteiligung in Veränderungsprozessen optimal gestalten
 
 
Beltz (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. November 2013
  • |
  • 202 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-407-29329-9 (ISBN)
 
Als erstes praxisnahes Handbuch leitet »Facilitating Change« Coaches, Trainer und Berater an, den Beteiligten eines Veränderungsprozesses mehr Raum zu geben, damit sie sich entfalten und in die Veränderung einbringen können. Die Autoren - allesamt Pioniere des Facilitating im deutschsprachigen Raum - beschreiben die Methodik und Haltung im Facilitating, - zeigen die Stärken und Grenzen auf, - erläutern Fallbeispiele und machen deutlich, dass Veränderungen nur dann wirkungsvoll bleiben, wenn die Beteiligten ihre Position finden und ihren Gestaltungsraum aktiv nutzen. Übungen, Beispiele und Reflexionsfragen runden den Inhalt ab und machen das Buch zu einem einzigartigen Erfahrungsschatz für all jene, die als Coach, Berater oder Vorgesetzter Kräfte wecken wollen. Mit diesem Buch gelingt ein neuer Umgang mit Veränderungen, denn sie brauchen Freiraum, um sich wirksam zu entfalten.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Weinheim
  • |
  • Deutschland
  • 6,31 MB
978-3-407-29329-9 (9783407293299)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 6]
2 - Einleitung [Seite 10]
3 - Das ist Facilitating Change [Seite 14]
3.1 - Was bedeutet Facilitating? [Seite 15]
3.2 - Facilitating braucht Haltung und Handlung [Seite 16]
3.3 - Grundannahmen und Thesen im Facilitating [Seite 18]
3.4 - Der Bewegungsraum im Facilitating Change - eine Basisgrammatik [Seite 22]
4 - Die Grundausstattungdes Facilitators: Leitfadenfür Changeprozesse [Seite 34]
4.1 - Theorie U: Die Schrittfolge im Tanz [Seite 35]
4.2 - Der U-Prozess durch das Vergrößerungsglas [Seite 39]
4.3 - Strukturen der Aufmerksamkeit [Seite 49]
4.4 - Die Stimmen der Verhinderung im U-Modell [Seite 52]
4.5 - Die vier Ebenen von Veränderungen [Seite 53]
4.6 - Wahrnehmung in allen Facetten [Seite 56]
4.7 - Intuition [Seite 67]
4.8 - Unser »Panta rhei« des Facilitatings - Dynamik und Sensorik [Seite 69]
4.9 - Die Zukunft als Potenzial imKonflikt [Seite 81]
4.10 - Emotionen im Change [Seite 90]
4.11 - Neues aus der Zukunft denken [Seite 115]
4.12 - Lernen in der Organisation [Seite 129]
4.13 - Der Tanz mit dem Unbekannten [Seite 136]
5 - Den Facilitator in sich entdecken [Seite 142]
5.1 - Entdecke den Facilitator in dir [Seite 143]
5.2 - Erste Etappe: Die Vorbereitung [Seite 147]
5.3 - Zweite Etappe: Der Einstieg [Seite 149]
5.4 - Dritte Etappe: Eintauchen [Seite 151]
5.5 - Vierte Etappe: Zurückhaltung [Seite 153]
5.6 - Fünfte Etappe: Draufsicht [Seite 155]
5.7 - Sechste Etappe: Kurzfilm [Seite 157]
5.8 - Siebte Etappe: Anbindung [Seite 159]
5.9 - Achte Etappe: Anzeichen [Seite 161]
5.10 - Neunte Etappe: Loslösung [Seite 163]
5.11 - Zehnte Etappe: Ausprobieren [Seite 165]
5.12 - Elfte Etappe: Verbündete [Seite 167]
5.13 - Zwölfte Etappe: Umsetzung [Seite 169]
6 - Facilitation in Aktion [Seite 172]
6.1 - Den Bewegungsraum gestalten - Handeln im Bewegungsraum [Seite 173]
6.2 - Die Zusammenarbeit mit den Kunden gestalten [Seite 185]
7 - Ausblick [Seite 194]
7.1 - Profilcheck [Seite 195]
7.2 - So erleben andere Facilitating Change [Seite 197]
7.3 - Danke [Seite 199]
7.4 - Die Autoren [Seite 200]
7.5 - Literatur [Seite 202]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

36,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen