Windows 10

Original Microsoft Prüfungstraining MD-100
 
 
dpunkt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. November 2019
  • |
  • 440 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96088-861-1 (ISBN)
 
Mit dem Original zum Erfolg

- Original Microsoft Prüfungstraining zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung MD-100
- Inklusive Gedankenexperimenten und Antworten am Ende eines jeden Kapitels zur Prüfung des erlernten Wissens
- Geschrieben von Microsoft-ProfisBereiten Sie sich auf die Microsoft-Zertifizierungsprüfung MD-100 vor und zeigen Sie, dass Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, Windows-Geräte und Clientanwendungen bereitzustellen, zu konfigurieren, zu schützen, zu verwalten und zu überwachen. Dieses Training konzentriert sich auf die kritischen Denkansätze und Entscheidungsprozesse, die Sie auf der Ebene eines Microsoft Certified Associate zum Erfolg führen.
Behandelte Prüfungsziele:

- Windows bereitstellen
- Geräte und Daten verwalten
- Netzwerkverbindungen konfigurieren
- Ein Windows-System warten
Die Microsoft-Profis Andrew Bettany und Andrew Warren haben das Training nach den in der Prüfung bewerteten Fähigkeiten gegliedert. Sie schildern strategische, hypothetische Fallbeispiele, an denen Sie sich beweisen müssen. Voraussetzung ist, dass Sie Erfahrung mit der Administration von Windows 10 sowie von anderen Geräten und Technologien haben.
Die Zertifizierungsprüfung MD-100:
Die Prüfung MD-100 konzentriert sich auf folgende Themen: Windows bereitstellen; Konfigurationsaufgaben nach der Installation durchführen; lokale Benutzer, lokale Gruppen und Geräte verwalten; Datenzugriff und -schutz konfigurieren; Geräte mit lokalen Richtlinien konfigurieren; Windows-Sicherheit verwalten; Netzwerk konfigurieren; Remotezugriff konfigurieren; System- und Datenwiederherstellung konfigurieren; Updates verwalten; Windows überwachen und verwalten.
Microsoft-Zertifizierung:
Wenn Sie diese Prüfung sowie MD-101, "Management von Modern Desktops", bestehen, haben Sie die Voraussetzungen für den Titel Microsoft 365 Certified: Modern Desktop Administrator Associate erfüllt. Sie stellen damit unter Beweis, dass Sie in der Lage sind, Geräte und Clientanwendungen in einer Enterprise-Umgebung bereitzustellen, zu konfigurieren, zu schützen, zu verwalten und zu überwachen.
Auflage
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 33,20 MB
978-3-96088-861-1 (9783960888611)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Andrew Bettany ist Microsoft Most Valuable Professional (Windows und Geräte für IT), Vater, IT-Geek, Kursleiter und Consultant, Unternehmensgründer und Autor. Als Microsoft MVP ist Andrew Bettany für seine Windows-Kenntnisse bekannt. Er ist Autor vieler Veröffentlichungen, darunter etliche Bücher zur Vorbereitung auf Windows-Zertifizierungsprüfungen, offizielles Microsoft-Schulungsmaterial und Videokurse für LinkedIn Learning und Pluralsight. Als Microsoft Certified Trainer bietet Andrew Bettany Unternehmen Schulungen und Beratung in vielen technischen Bereichen an, darunter Microsoft 365, Azure und Windows. Er ist Mitentwickler der "IT Masterclasses"-Serie mit kurzen, aber konzentrierten technischen Kursen ("itmasterclasses.com") und engagiert sich für die Ausbildung in Technologiethemen. Er hält häufig Vorträge auf der Microsoft Ignite und anderen Technikkonferenzen auf der ganzen Welt. Andrew Bettany ist in sozialen Netzwerken aktiv, Sie finden ihn auf LinkedIn, Facebook und Twitter. Er lebt in einem Dorf nahe der wunderschönen Stadt York in Yorkshire (Großbritannien).
Andrew Warren ist MCT. Er schreibt seit vielen Jahren für Microsoft und hilft dort dabei, das Schulungsmaterial für die offiziellen Kurse zu entwickeln. Er war als Experte an vielen der aktuellen Windows Server 2016-Kursen beteiligt, war technischer Projektleiter für verschiedene Windows 10-Veröffentlichungen und hat an der Entwicklung von Kursen über Microsoft 365, Azure und Intune mitgearbeitet. Wenn er nicht über Microsoft-Technologien schreibt, bringt er als Kursleiter anderen IT-Experten bei, was sie über die Verwaltung der IT-Infrastruktur in ihrer Organisation wissen müssen.

KAPITEL 1


Windows bereitstellen


Die Prüfung MD-100, »Windows 10«, konzentriert sich auf die Aufgabe, Windows 10 effizient und mit möglichst geringem Administrationsaufwand zu installieren. Sie müssen dabei wissen, wie Sie die Windows 10-Installation planen und vorbereiten und wie Sie den eigentlichen Installationsvorgang durchführen, die Aktivierung erledigen und eventuelle Probleme beseitigen. Sie sollten wissen, wie Sie ein In-Place-Upgrade von einer älteren Windows-Version aus durchführen, Benutzerdaten migrieren, Hardwaregeräte konfigurieren, Gerätetreiber verwalten und Konfigurationsaufgaben nach der Installation erledigen. Damit Benutzer ihr Windows 10 in einer anderen Sprache bedienen können, müssen Sie außerdem wissen, wie Sie zusätzliche Sprachen sowie Regions- und Spracheinstellungen konfigurieren.

In diesem Kapitel abgedeckte Prüfungsziele:

Prüfungsziel 1.1: Windows 10 bereitstellen


Die meisten Geräte werden mit einer vorinstallierten Windows-Version geliefert. Aus verschiedenen Gründen kann es notwendig sein, diese Version durch eine neuere zu ersetzen. In einer Unternehmensumgebung müssen Sie Windows 10 möglicherweise auf vielen Geräten installieren; das erfordert sorgfältige Planung und Vorbereitung. Dieses Prüfungsziel beschreibt, welche Voraussetzungen und Vorbereitungen für die Bereitstellung von Windows 10 nötig sind.

Ein wichtiger Punkt ist dabei die Frage, welche Edition von Windows 10 Sie für Ihre Benutzer auswählen. Windows 10 steht auf vielen Gerätetypen zur Verfügung (etwa auf Tablets, Notebooks und Desktopcomputern), außerdem wird es in mehreren Editionen angeboten, jeweils als Version für 32-Bit- und 64-Bit-Architektur. Wählen Sie die geeignete Edition und Version aus, die Ihren Benutzern alle benötigten Fähigkeiten zur Verfügung stellt.

Nachdem Sie entschieden haben, welche Editionen Sie installieren, sollten Sie sich mit der Frage beschäftigen, wie Sie Windows 10 am besten bereitstellen. Sie haben die Wahl zwischen einer einfachen interaktiven Installation von einem lokalen Windows 10-Medium oder einer Windows 10-Bereitstellung auf den Geräten Ihrer Organisation, wofür unterschiedliche Bereitstellungstechnologien zur Verfügung stehen.

Dieses Prüfungsziel behandelt folgende Themen:

Auswählen der passenden Windows-Edition

Windows 10 steht in mehreren unterschiedlichen Editionen zur Verfügung und Sie müssen die Version auswählen, die Ihre privaten und beruflichen Anforderungen am besten erfüllt. Tabelle 1-1 schlüsselt auf, welche Editionen von Windows 10 sich für die unterschiedlichen Einsatzbereiche eignen.

Edition

Features

Windows 10 Home

In erster Linie für Privatbenutzer entwickelt. Es umfasst ähnliche Features wie Windows 8.1 Home, und zusätzlich:

 

?Microsoft Edge

 

?Continuum-Tablet-Modus für touchfähige Geräte

 

?Cortana

 

?Windows Hello

 

?Virtuelle Desktops

 

?Projizieren auf diesen PC

 

?Aktivitätsverlauf

 

?Windows Ink

 

?Etliche integrierte universelle Windows-Apps, zum Beispiel Fotos, Karten, Mail, Kalender, Groove-Musik sowie Filme & TV

 

?Unterstützung für bis zu 128 GB RAM

 

Windows-Funktions- und -Qualitätsupdates können Sie in Windows 10 Home nicht im selben Maß steuern, wie es unter älteren Windows-Versionen möglich war; die Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert.

Windows 10 Pro

Umfasst alle Features aus Windows 10 Home, und zusätzlich:

 

?Beitritt zu Domänen und Gruppenrichtlinienverwaltung

 

?Beitritt zu Microsoft Azure Active Directory

 

?BitLocker-Laufwerkverschlüsselung

 

?Unternehmensmodus für Internet Explorer 11

 

?Hyper-V für Clients

 

?Speicherplätze

 

?Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 10

 

?Microsoft Store für Organisationen

 

?Windows Information Protection (WIP)

 

?Unterstützung für 2 CPUs und bis zu 2 TB RAM

 

In Windows 10 Pro werden Updates durch Windows Update for Business bereitgestellt. Dabei können Sie flexibler steuern, wann und wie Geräte ihre Windows-Funktions- und -Qualitätsupdates erhalten.

Windows 10 Pro for Workstations

Umfasst alle Features aus Windows 10 Pro, und zusätzlich:

 

?SMB Direct über RDMA (Remote Direct Memory Access)

 

?Resilient File System (ReFS)

 

?Lizenz für die Installation auf PCs mit Prozessoren der Serverklasse, zum Beispiel Intel Xeon und AMD Opteron

 

?Persistenter Speicher unter Verwendung von NVDIMM-N-Hardware

 

?Unterstützung für 4 CPUs und 6 TB RAM

 

?Energiesparplan Ultimative Leistung für Desktopgeräte

 

Unter Windows 10 Pro for Workstations können Sie leistungsfähige PC-Hardware mit bis zu 4 CPUs und 6 TB Arbeitsspeicher nutzen.

Windows 10 Enterprise

Windows 10 Enterprise baut auf dem Funktionsumfang von Windows 10 Pro auf und erweitert ihn durch Features, die für größere Organisationen wichtig sind, zum...

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

43,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen